Swiss IT Magazine – Ausgabe 2011/11

Swiss IT Magazine Cover Ausgabe 2011/itm_201111

Schwerpunkt

38
Die Schweiz benötigt mehr ICT-Fachkräfte
von Jörg Aebischer Die ICT ist mit überdurchschnittlicher Produktivität und fünf Prozent Anteil am BIP unverzichtbar für die Schweizer Wirtschaft. Damit das auch in Zukunft so bleibt, müssen viel mehr junge Menschen für die ICT-Berufe begeistert und die Attraktivität der ICT-Berufe besser vermarktet werden.
40
Ausbilden und weiterbilden
von Ruedi Noser und Alfred Breu Tausende ICT-Fachleute sind gesucht. Eine Förderung der klassischen Ausbildungen, aber auch der Informatik-Mittelschulen und Umsteigerlehrgängen, ist deshalb gefragt.
42
Mitarbeitersuche auf allen Kanälen
In der Schweiz erfahrene Software-Entwickler zu finden ist derzeit ein grosses Problem. Davon können die Dienstleister Namics, Netcetera und Unic ein Lied singen.
44
Mangelware Nachwuchs
Mehr als die Hälfte aller Schweizer Software-Hersteller bilden heute IT-Nachwuchs aus. Dabei haben sie mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen zu kämpfen.
46
Frauen für die IT gewinnen
von Silke Kemnitz Frauen könnten zur Lösung des IT-Fachkräftemangels beitragen. Dazu muss allerdings das Image des Berufsfeldes verbessert werden und ein Umdenken stattfinden.
 

Szene Schweiz

19
Die Facebook-Alternative
Mit einem sozialen Netzwerk, bei dem der Schutz der User-Daten zuoberst steht, will das Schweizer Start-up Horilis etablierten Playern wie Facebook Konkurrenz machen.
20
CIO-Interview: "Arbeitgeber profitieren von der Armee"
Brigadier Bernhard Bütler führt 18’000 Mann – viele davon IT-Spezialisten. Im Interview erklärt er seine Aufgabe und die Vorteile einer militärischen Führungsausbildung.

Test Center

48
Wer hat das schnellste mobile Internet?
Orange, Sunrise und Swisscom haben in den letzten Jahren viel in ihre Mobilfunknetze investiert. Auf dem Land spürt man davon nur wenig, und auch die Upload-Raten stagnieren.

Marktübersichten

60
Notebooks für den Business-Einsatz
«Swiss IT Magazine» zeigt elf aktuelle Business-Notebooks und wirft einen Blick in die Zukunft von Ultrabooks.

Know-how & Praxis

62
Nutzererlebnis-Analysen im Web
Von Christian Bennefeld Mouse-Tracking-Lösungen ermöglichen eine professionelle Nutzererlebnis-Forschung und helfen Website-Betreibern, die Benutzerfreundlichkeit ihrer Internet-Präsenz zu erhöhen.

Ausgabe 2011/10
 
Ausgabe 2011/12

SPONSOREN & PARTNER