Die zehn meistgelesenen News 2020

Die zehn meistgelesenen News 2020

(Quelle: Pixabay/SITM)
23. Dezember 2020 - Die Online-News-Redaktion von "Swiss IT Magazine" verabschiedet sich in die Weihnachts-/Neujahrs-Pause und präsentiert zum Abschluss des Jahres die meistgelesenen Meldungen von 2020. Wir möchten an dieser Stelle auch allen Leserinnen und Lesern für ihre Treue danken und wünschen frohe Festtage in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Ab dem 4. Januar 2021 sind wir wieder täglich für Sie da.
Die Redaktion von "Swiss IT Magazine" verabschiedet sich in die Weihnachtsferien. Auch dieses Jahr möchten wir es nicht verpassen, zum Abschluss von 2020 die meistgelesenen Online-Meldungen des Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen. So viel vorweg: Nur eine Meldung mit Coronabezug hat es in die Top 10 geschafft. An dieser Stelle präsenmtieren wir nun die Top-10-News 2020 (die meistgelesenen News 2020 unseres Schwestermagazins "Swiss IT Reseller" gibt's hier).

Die Redaktion und der Verlag bedanken sich bei allen Leserinnen und Lesern für ihre Treue während des ganzen Jahres und wünschen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ab dem 4. Januar 2021 sind wir wieder wie gewohnt mit den täglich aktuellsten Meldungen für Sie da.

Platz 10 – Microsoft dreht der Systemsteuerung den Hahn zu

Wie dem neuen Preview-Build von Windows 10 zu entnehmen ist, leitet Microsoft die Ablösung der alten Systemsteuerung (Control Panel) durch die Settings-App nun definitiv ein, wie "Mspoweruser" berichtet. So soll es im neuen Build schon gar nicht mehr möglich sein, die Systemsteuerung anzuwählen, Windows 10 leitet den Nutzer beim Klick auf die Systemsteuerung automatisch in die Settings-App weiter. Wie es weiter heisst, funktioniert der Zugriff nicht einmal mehr mit Drittanbieter-Tools, die normalerweise die Systemsteuerung öffnen würden. Weiter...
 
Seite 1 von 6

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER