Jahresrückblick: Die wichtigsten News aus 2008

Jahresrückblick: Die wichtigsten News aus 2008

5. Dezember 2008 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2008/22

Januar

Der Krieg um das DVD-Nachfolgeformat scheint entschieden: Warner Bros setzt nur noch auf Blu-ray. +++ Apple-CEO Steve Jobs stellt an der MacWorld Expo das MacBook Air vor. +++ Version 4.0 der Desktop-Umgebung KDE steht zum Download bereit. +++ OpenOffice 3.0 verspätet sich und kommt erst im Herbst. +++ Sunrise-CEO Christoph Brand fordert die Aufteilung der Swisscom in die Bereiche Dienste und Netze. +++ Das Jahr der Informatik Informatica08 ist offiziell eröffnet. +++ EMC stellt mit MozyEnterprise seine erste SaaS-Anwendung vor. +++ Die Migros Bank setzt neu auf einen USB-Stick fürs E-Banking. +++ Sun Microsystems übernimmt MySQL +++ Microsoft bringt Dynamics Entrepreneur, ein ERP-Paket für Kleinstbetriebe. +++ Erster Entwurf des HTML-5-Standards veröffentlicht. +++ Der SQL Server 2008 kommt erst im Herbst, Windows Server 2008 und Visual Studio 2008 wie geplant Ende Februar +++ Die Stadt Zürich hat auf SAP umgestellt und kündigt die Einführung von Windows Vista an. +++


Februar

Microsoft will für 44,6 Milliarden Dollar Yahoo übernehmen. Für Yahoo ist das zu wenig. +++ Microsoft stellt das erste Service-Pack für Windows Vista fertig. +++ Google veröffentlicht seine ersten Sicherheitsprodukte Postini sei Dank. +++ Sunrise lanciert die Aktion «Gratis-Internet». +++ Auch Toshiba begräbt die HD-DVD. +++ Ist das iPhone ab 29. Februar bei Swisscom erhältlich? +++ Die Europäische Kommission fordert von Microsoft ein Rekordbussgeld von 899 Millionen Euro. +++ AMD beginnt Auslieferung des Quad-Core-Serverprozessors «Barcelona». +++

 
Seite 1 von 6

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER