Schwerpunkt

Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT

Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT IT Magazine 2017/11 - Von Kim Obrist
Je nach Branche beträgt der Anteil der IT-Kosten zwischen einem und zehn Prozent. Dieser Prozentsatz wird sicherlich steigen – und damit der Investitionsbedarf. Die Finanzierungsart kann massgeblich dazu beitragen, den Kostendruck zu senken und die Liquidität eines Unternehmens zu schonen. mehr...

Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung

Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung IT Magazine 2017/11 - Neben Kredit oder Leasing gewinnt eine indirekte Form der IT-Finanzierung an Bedeutung: Workplace as a Service erlaubt es Unternehmen, eine komplette IT-Infrastruktur im Abonnement-Modell zu beziehen. mehr...

Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung

Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung IT Magazine 2017/10 - Von Matthias Frühauf
Die Themen Backup und Recovery gelten bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen bis heute vielfach als notwendiges Übel ­und werden stiefmütterlich behandelt. Dabei ist beides von höchster Bedeutung für den Geschäftserfolg. Gerade in einer Zeit, in der aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung die Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen immer wichtiger wird. mehr...

Erholung nach dem Desaster

Erholung nach dem Desaster IT Magazine 2017/10 - Jedes Unternehmen, das bereits einmal Daten verloren hat, weiss, dass die Erfahrung schmerzhaft sein kann. Mit moderner Technologie lässt sich der Schaden aber beheben und im besten Fall sogar verhindern. mehr...

Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied

Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied IT Magazine 2017/09 - Von Jana Koehler
Der Kunde steht im Mittelpunkt und doch ist es schwierig, als Unternehmen wirklich für den Kunden da zu sein. Persönlicher Kontakt, adressatengerechte Kommunika­tion, schnelle Hilfe und unkomplizierte Lösung von Problemen sind die Ideale, die man anstrebt. Informatik-Technologien bieten zahlreiche Möglichkeiten, den Kundendienst zu gestalten. Nachfolgend einige aktuelle Entwicklungen. mehr...

Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst

IT Magazine 2017/09 - Von Irina Grishkova
Call Center und Kundenchats haben nicht immer den besten Ruf – von falschen Auskünften bis zu langen Wartezeiten oder genervten Agenten ist alles dabei. Alles Schnee von gestern, wenn der Chatbot die Regie übernimmt, oder was erwartet uns beim nächsten Kontakt? mehr...

Altes Eisen oder Talente mit Erfahrung?

Altes Eisen oder Talente mit Erfahrung? IT Magazine 2017/07 - Von Andrej Vckovski
Trotz Fachkräftemangel fragen sich viele IT-Spezialisten über 50, ob sie bis zur Pensionierung in ihrem Beruf arbeiten können. Die ­Erhaltung der Arbeitsmarktfähigkeit ist Sache von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Enorm wichtig dabei ist der Faktor W – W wie Weiterbildung. mehr...

"Ständige Weiterbildung ist zwingend"

IT Magazine 2017/07 - Nationalrat und ICTswitzerland-Präsident Marcel Dobler glaubt nicht, dass Informatiker nur wegen ihres Alters entlassen werden, und plädiert für Weiterbildung bis hin zur Pensionierung. mehr...

Fallbeispiel: Fisch- und Bildschirmvariationen

Fallbeispiel: Fisch- und Bildschirmvariationen IT Magazine 2017/06 - Bei El Pescador wird der traditonelle Fischfang mit der neuesten Digital-Signage-Technologie verbunden. Trotzdem ist man darum bedacht, die digitalen Lösungen ganz sanft einzusetzen, um die Kunden nicht zu überdigitalisieren. mehr...

Hohe Reichweite und individuelle Ansprache

Hohe Reichweite und individuelle Ansprache IT Magazine 2017/06 - Von Ursula Stalder
Die Kunden haben sich schon lange an sie gewöhnt und nehmen sie als selbstverständlichen Teil des Alltags wahr: digitale Screens im öffentlichen Raum. Neu sind Digital-Signage-Lösungen also keineswegs. Wohl aber die zunehmende Abdeckung der Customer Journey. Dabei geht es aber schon lange nicht mehr nur um das Umgarnen während Wartezeiten oder das Begleiten des Kunden durch das Geschäft. mehr...

 
Seite 1
Nächste Seite
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER