Twitter veröffentlicht Empfehlungsalgorithmus
Twitter veröffentlicht Empfehlungsalgorithmus

Twitter veröffentlicht Empfehlungsalgorithmus

(Quelle: Depositphotos)
3. April 2023 - In zwei Github-Repositories hat Twitter grosse Teile des Recommendation-Algorithmus, der für die Anzeige von Tweets in der Timeline zuständig ist, als Open Source publiziert.
Wie von Elon Musk angekündigt, hat Twitter einen Teil des Quellcodes seines Empfehlungsalgorithmus veröffentlicht und damit in die Open-Source-Sphäre gebracht. Konkret steht der Code via Github in zwei Repositories (main repo und ml repo) unter der AGPL-Lizenz zur Verfügung (GNU Affero Public License). Der publizierte Code enthält neben verschiedenen für Twitter wichtigen Komponenten auch Teile des Algorithmus, der die Tweets selektiert, die den Usern per Default auf ihrer Timeline präsentiert werden.

Laut Elon Musk handelt es sich um den grössten Teil des Recommendation-Codes, wie er per Tweet mitteilt und weiter verkündet: "In den kommenden Wochen werden wir buchstäblich alles, was zum Anzeigen eines Tweets beiträgt, quelloffen machen, sodass der Output zumindest grob eingeschätzt werden kann." Auf dem Firmenblog spricht das Unternehmen gar von einer "neuen Ära der Transparenz für Twitter" sowie von "Twitter 2.0". Dies gilt, wie der Blogpost weiter ausführt, indes nicht für den gesamten Source Code. Stellen, deren Veröffentlichung die Sicherheit oder die Privatsphäre der User tangieren, fehlen demnach. Auch der Code für Ad-Empfehlungen ist nicht Teil des neuen Open-Source-Angebots. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER