Teleboy lanciert Mobile-Abo zum internationalen Surfen
Quelle: ArtistGNDphotography/AzmanL über iStockphoto

Teleboy lanciert Mobile-Abo zum internationalen Surfen

Wer oft im europäischen Ausland oder in den USA oder in Kanada unterwegs ist, findet bei Teleboy neu ein Mobile-Abo, das den Kunden zusätzlich zu unlimitierten Daten und Anrufen in der Schweiz auch 3 GB Datenvolumen in diesen Ländern bietet. Zudem hat der Telecom-Anbieter den Preis für sein Schweiz-Abo gesenkt.
13. Juni 2022

     

Der Telecom-Anbieter Teleboy erweitert sein Mobile-Portfolio um das Handy-Abo "International". Kunden erhalten damit für 39 Franken neben unlimitierten Daten und Anrufen sowie SMS und MMS in der Schweiz zusätzlich 3 GB Datenvolumen zur Nutzung im europäischen Ausland, in den USA und in Kanada. In einem Kombi-Angebot mit Internet, das für 43 Franken bezogen werden kann, sinken die Kosten für das Abo auf 29 Franken pro Monat.

Des weiteren reduziert Teleboy den Preis für sein "Swiss"-Abo von 29 auf 25 Franken, beziehungsweise im Internet-Kombi-Angebot auf 21 Franken. Darin enthalten sind unlimitierte Daten auf dem 5G-Netz von Sunrise sowie unlimitierte Anrufe, SMS und MMS in der Schweiz. Zur Anpassung des Preises erklärt Victor Masopust, CEO von Teleboy: "Wie bei all unseren Produkten prüfen wir laufend unsere Mobile-Angebote. Erhalten wir Preisvorteile, geben wir diese unseren Kunden weiter – egal, ob neue oder bestehende. Deshalb können wir den Preis für unser Schweiz-Angebot jetzt senken."


Zusätzlich zu den erwähnten Neuerungen im Mobile-Portfolio präsentiert Teleboy drei neue Daten-Abos für mobile Geräte. Dadurch sollen sich beispielsweise Smartwatches oder Laptops mit dem Internet verbinden lassen, ohne hierfür das Smartphone zur Seite ziehen zu müssen. Diese lassen den Abonnenten die Wahl zwischen einem Angebot mit 10, 50 oder 300 Mbit/s. Die Preise dafür starten bei 10 Franken. Das "Mobile Data 50"-Paket schlägt mit 20 Franken zu Buche, das "Mobile Data 300"-Abo kostet 30 Franken pro Monat. (af)


Weitere Artikel zum Thema

Kombi-Angebote: Sunrise und Swisscom werden günstiger

23. Mai 2022 - Bei Swisscom und Sunrise sind mit "Blue" und "Up" ab heute neue Kombi-Abos für Handy, TV und Internet verfügbar. Dschungelkompass hat untersucht, ob sich ein Umstieg auf eines der neuen Abonnements lohnen würde und dabei auch miteinbezogen, was Günstig-Angebote kosten.

Sunrise UPC mit Rebranding und neuen Abos

19. Mai 2022 - Sunrise wird die neue Hauptmarke von Sunrise UPC. Dazu bringt das Unternehmen neue Abos und präsentiert sich mit einem neuen Logo.

Teleboy lanciert neue Internet-Abos

7. Februar 2022 - Neu gibt es bei Teleboy ein Internet-Abo für 28 Franken im Monat. Es richtet sich an Einzelpersonen, die nicht mehr als 10 Mbit/s benötigen. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 500 Mbit/s für 45 Franken sollen derweil Familienhaushalte angesprochen werden.

Salt lanciert neue Handymarke GoMo mit Schweiz-Flatrate für 9.95 Franken

15. November 2021 - Mit GoMo lanciert Salt eine Billigmarke für sein Mobilfunkangebot. Für 9.95 Franken gibt es bei GoMo unlimitierte Anrufe und eine Daten-Flatrate in der Schweiz.

Teleboy lanciert eigenes Mobile-Abo

5. Oktober 2021 - Der Schweizer Internet-, Telefonie- und TV-Anbieter Teleboy erweitert sein Angebot mit einem Mobile-Abo für monatlich 29 Franken.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER