Teleboy lanciert eigenes Mobile-Abo

(Quelle: Teleboy)

Teleboy lanciert eigenes Mobile-Abo

(Quelle: Teleboy)
5. Oktober 2021 - Der Schweizer Internet-, Telefonie- und TV-Anbieter Teleboy erweitert sein Angebot mit einem Mobile-Abo für monatlich 29 Franken.
Teleboy erweitert sein Portfolio mit einem eigenen Mobile-Abo, wie der Schweizer Internet-, Telefonie- und TV-Anbieter bekannt gibt. Für 29 Franken im Monat können Nutzer von Teleboy Mobile unlimitiert surfen, telefonieren und Nachrichten versenden. Dabei gibt Teleboy, das für sein Mobile-Angebot das Sunrise-Netz nutzt, das Versprechen ab, dass der Preis lebenslang gilt. Und wer zudem auch ein Internet-Abo bei Teleboy hat, der bezahlt für das Mobile-Abo noch 24 Franken im Monat. Internet (Internet-Abo Teleboy Start mit bis zu 25 Mbit/s für 35 Franken) und Mobiltelefonie gibt es so zusammen für monatlich 59 Franken.

Des Weiteren steht eine Roaming-Option zur Verfügung. Diese umfasst für 15 Franken ein Datenpaket von 1 GB, das in EU-Mitgliedsstaaten und den USA verwendet werden kann, und ist nach Aktivierung zwölf Monate gültig. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER