Ausschreibung für ICT Education & Training Award hat begonnen

Ausschreibung für ICT Education & Training Award hat begonnen

20. April 2022 - Unternehmen, die sich für den ICT-Berufsnachwuchs einsetzen, können sich ab sofort und bis zum 10. Juni 2022 für den ICT Education & Training Award bewerben.
(Quelle: ICT-Berufsbildung Schweiz)
Einmal mehr sucht ICT-Berufsbildung Schweiz diejenigen Unternehmen, die sich überdurchschnittlich für den Berufsnachwuchs im ICT-Umfeld einsetzen. Solche Unternehmen können sich ab sofort und noch bis zum 10. Mai 2022 für den ICT Education & Training Award bewerben. Gesucht werden dabei Organisationen, die sich "mit innovativen Ausbildungsmodellen und Fördermassnahmen in besonderem Masse für den Berufsnachwuchs im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) engagieren und damit ein Zeichen gegen den Fachkräftemangel setzen", wie ICT-Berufsbildung Schweiz schreibt. Zur Teilnahme berechtigt sind Lehrbetriebe, die Lernende in den Berufen Informatiker EFZ, Betriebsinformatiker EFZ, Mediamatiker EFZ oder ICT-Fachmann/-Fachfrau EFZ ausbilden. Ausgezeichnet werden die Betriebe dann in drei Kategorien, die sich an ihrer Grösse beziehungsweise der Anzahl ICT-Mitarbeitenden (1 bis 20, 21 bis 100 und mehr als 100) orientieren.


Daneben haben Lernende und Mitarbeitende auch die Möglichkeit, herausragende ICT-Berufsbildner für den Special Prize anzumelden. Sämtliche Gewinner werden dann am 27. Oktober 2022 an der ICT Award Night in Bern bekanntgegeben. Zur Bewerbung für den Award geht’s hier. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER