Twitter testet gemeinsame Tweet-Bearbeitung

Twitter testet gemeinsame Tweet-Bearbeitung

4. April 2022 - Unbestätigten Meldungen zufolge testet Twitter eine Kollaborationsfunktion, die es mehreren Nutzern erlaubt, einen Tweet zu verfassen.
Twitter testet gemeinsame Tweet-Bearbeitung
(Quelle: Paluzzi/Twitter)
Beim Kurznachrichtendienst Twitter wird aktuell eine Funktion getestet, mit der mehrere Autoren gemeinsam einen Tweet bearbeiten können, so ein Bericht von "Techchrunch". Die Option steht noch nicht öffentlich zur Verfügung und funktioniert derzeit nur, wenn ein Nutzer eine entsprechende Anfrage zur Zusammenarbeit akzeptiert. Laut dem Bericht liegen zudem Anhaltspunkte vor, wonach Werbepartnerschaften vorgesehen sein könnten.


Erste Hinweise auf ein Co-Autoren-Möglichkeit wurden bereits vergangenen Dezember im App Code gesichtet. Unlängst wurden nun Screenshots veröffentlicht, auf denen mehrere Verfasser eines Tweets als überlappende Icons dargestellt werden. Ist ein Tweet mit einer mehrfachen Urheberschaft einmal veröffentlicht, sollen sie mit den Followern aller involvierten Accounts geteilt werden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER