Twitter bringt Timeline wieder zurück
Quelle: Twitter

Twitter bringt Timeline wieder zurück

Nachdem Twitter auf iOS vor einigen Tagen die chronologische Timeline durch einen algorithmischen Feed ersetzt hatte, rudert das Unternehmen wieder zurück.
15. März 2022

     

"We heard you", schreibt Twitter auf – nun ja – Twitter, und geht damit auf Proteste der Nutzer ein. Diese haben sich wenig erfreut gezeigt ob der jüngsten Änderung in der Default-Darstellung des Feeds auf iOS. Vor einigen Tagen nämlich hatte Twitter eingeführt, dass die Timeline in zwei Tabs aufgeteilt wird und das in der Standard-Ansicht die relevantesten Tweets basierend auf einem Algorithmus angezeigt werden. Wer den chronologischen Feed sehen wollte, musste swipen.


Nun aber rudert Twitter zurück und erklärt, man habe auf die chronologische Timeline zurückgewechselt und die Tabs auf iOS deaktiviert, um zu prüfen, welche Optionen sonst noch möglich sind. Für Android und den Web Client wurde die Neuerung noch gar nicht eingeführt. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Twitter ermöglicht das Anheften von Nachrichten

20. Februar 2022 - In Twitter können neu bis zu sechs Nachrichten im Posteingang angeheftet werden, so dass sie schneller zur Verfügung stehen.

Twitter arbeitet an Articles-Funktion für längere Tweets

4. Februar 2022 - Der Kurznachrichtendienst Twitter könnte schon bald nur noch ein Nachrichtendienst sein, denn wie es scheint arbeitet man an einem neuen Feature namens Articles, das noch längere Tweets ermöglichen soll.

Twitter muss immer mehr Inhalte löschen

26. Januar 2022 - Bei Twitter treffen von Regierungsseite immer mehr Anfragen nach Löschung von Inhalten ein. Bei Requests nach Informationen zu Nutzerkonten liegen die USA an der Spitze.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER