Twitter ermöglicht das Anheften von Nachrichten
Quelle: MichaelVi – stock.adobe.com

Twitter ermöglicht das Anheften von Nachrichten

In Twitter können neu bis zu sechs Nachrichten im Posteingang angeheftet werden, so dass sie schneller zur Verfügung stehen.
20. Februar 2022

     

Twitter erweitert die Funktionalität seines Micromessaging-Dienstes. So können neu in Android und iOS sowie in der Web-Version von Twitter Unterhaltungen angeheftet werden, wie das Unternehmen mitteilt. Nach längerem Drücken einer Konversation erscheint der Menüpunkt "Unterhaltung anheften", während die Option in der Webversion über das Dreipunkt-Menü am rechten Nachrichtenrand aktiviert werden kann. Bis zu sechs Konversationen in den Direktnachrichten können dabei angepinnt werden, so dass sie nicht so rasch verschwinden und schneller zur Verfügung stehen. (abr)


Weitere Artikel zum Thema

Twitter arbeitet an Articles-Funktion für längere Tweets

4. Februar 2022 - Der Kurznachrichtendienst Twitter könnte schon bald nur noch ein Nachrichtendienst sein, denn wie es scheint arbeitet man an einem neuen Feature namens Articles, das noch längere Tweets ermöglichen soll.

Twitter muss immer mehr Inhalte löschen

26. Januar 2022 - Bei Twitter treffen von Regierungsseite immer mehr Anfragen nach Löschung von Inhalten ein. Bei Requests nach Informationen zu Nutzerkonten liegen die USA an der Spitze.

Twitter arbeitet an Feature für Tweets nur für enge Freunde

25. Januar 2022 - Unter dem Codenamen Flock arbeitet Twitter an einem Feature, das es Usern erlauben soll, Tweets abzusetzen, die nur für ausgewählte Empfänger sichtbar sind.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER