Intel-Sound-Treiber führt zu Blue Screen in Windows 11
Quelle: The Verge

Intel-Sound-Treiber führt zu Blue Screen in Windows 11

Rund um die Intel-Smart-Sound-Technology-Treiber und Windows 11 gibt es Kompatibilitätsprobleme, die das Betriebssystem abstürzen lassen.
18. November 2021

     

Microsoft berichtet auf seinen Support-Seiten von Kompatibilitätsproblemen rund um die Smart-Sound-Technology-Treiber von Intel und Windows 11. Wie zu lesen ist, können gewisse Versionen der Treiber für Intel SST im Zusammenhang mit Windows 11 für Blue Screens sorgen.


Die betroffenen Treiber sind unter dem Namen Intel Smart Sound Technology (Intel SST) Audio Controller im Device Manager unter System Devices zu finden und tragen den Filenamen IntcAudioBus.sys und die Versionsnummer 10.29.0.5152 oder früher respektive 10.30.0.5152 oder früher. Um allfällige Abstürze zu verhindern, habe man den Roll-out von Windows 11 auf Geräte mit den entsprechenden Treibern vorerst gestoppt. Betroffenen Nutzern wird empfohlen, bei ihrem PC-Hersteller nach aktualisierten Treibern zu suchen und diese zu installieren. Mit den Treiber-Versionen 10.30.00.5714 oder neuer beziehungsweise 10.29.00.5714 oder neuer würden die Probleme nicht mehr auftauchen, so Microsoft. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Abstürze und Inkompatibilitäten mit Windows 11

6. Oktober 2021 - Mittlerweile hat Microsoft bestätigt, dass einige Anwendungen wie Virtualbox von Oracle oder Smartbyte von Dell Probleme mit Windows 11 haben. Für Fehler bei der Installation von Windows 11 liegen mittlerweile Workarounds vor.

Windows 11 BSOD wird schwarz

5. Juli 2021 - Der schwarze Bildschirm des Todes ist da. Mit Windows 11 ändert Microsoft den Blue Screen of Death in einen Black Screen of Death, die erste Änderungen seit dem Start von Windows 8.

Microsoft zeigt Workaround für Bluescreens beim Drucken

16. März 2021 - Kürzlich führte ein Update für Windows 10 bei verschiedenen Nutzern zu Abstürzen beim Drucken. Nun hat Microsoft einen Workaround für das Problem veröffentlicht und verspricht einen Fix, der noch in der aktuellen Woche erscheinen soll.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER