Firefox bringt erneut Werbung im Browser

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)

Firefox bringt erneut Werbung im Browser

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)
22. Juni 2021 - Mozilla testet derzeit erneut die Integration von Werbung im Firefox Browser und packt diese in neu geöffnete, leere Tabs.
Bei Mozilla wird derzeit offenbar erneut versucht, Werbung in den beliebten Open-Source-Browser zu integrieren. 2014 machte Mozilla den ersten Anlauf mit Werbung im Browser, stampfte die Idee später aber wieder ein ("Swiss IT Magazine" berichtete hier und hier). 2018 gab es einen erneuten Anlauf in den USA über den aufgekauften Dienst Pocket, aber auch diese Aktion wurde wieder eingestellt. Das Argument für die Einblendungen waren damals übrigens steigende Entwicklungskosten und die Notwendigkeit, diese finanzieren zu müssen.

Wie "Golem" mit Bezug auf die Diskussionsplattform Slashdot berichtet, gibt es nun abermals Versuche, Werbung in den Browser zu bringen. Diese soll gezeigt werden, wenn ein neues, leeres Tab geöffnet wird. So zumindest ist es dem betreffenden Slashdot-Nutzer ergangen, der in einem neuen Tab eine Ebay-Werbung präsentiert bekam. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER