Firefox bringt erneut Werbung im Browser
Quelle: Andrei - stock.adobe.com

Firefox bringt erneut Werbung im Browser

Mozilla testet derzeit erneut die Integration von Werbung im Firefox Browser und packt diese in neu geöffnete, leere Tabs.
22. Juni 2021

     

Bei Mozilla wird derzeit offenbar erneut versucht, Werbung in den beliebten Open-Source-Browser zu integrieren. 2014 machte Mozilla den ersten Anlauf mit Werbung im Browser, stampfte die Idee später aber wieder ein ("Swiss IT Magazine" berichtete hier und hier). 2018 gab es einen erneuten Anlauf in den USA über den aufgekauften Dienst Pocket, aber auch diese Aktion wurde wieder eingestellt. Das Argument für die Einblendungen waren damals übrigens steigende Entwicklungskosten und die Notwendigkeit, diese finanzieren zu müssen.


Wie "Golem" mit Bezug auf die Diskussionsplattform Slashdot berichtet, gibt es nun abermals Versuche, Werbung in den Browser zu bringen. Diese soll gezeigt werden, wenn ein neues, leeres Tab geöffnet wird. So zumindest ist es dem betreffenden Slashdot-Nutzer ergangen, der in einem neuen Tab eine Ebay-Werbung präsentiert bekam. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Firefox aktualisiert sich neu im Hintergrund

4. Juni 2021 - Mit der nächsten Version 90 von Firefox ist der Browser in der Lage, sich selbst zu aktualisieren, ohne dass die Software gestartet sein muss. Das Feature lässt sich optional aber auch ausschalten.

Firefox 89 im neuen Design zum Download bereit

1. Juni 2021 - Mozilla hat nach ausgiebigen Tests die Version 89 von Firefox vom Stapel gelassen. Mit dem Release bekommt der Browser ein neues Design.

Mozilla verpasst Firefox eine neue Optik

26. Mai 2021 - Anfang Juni 2021 veröffentlicht Mozilla seinen Browser Firefox in einem neuen Design. Nun hat das Unternehmen ein Video veröffentlicht, das erste Neuerungen zeigt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER