Firefox jetzt updaten
Quelle: SITM

Firefox jetzt updaten

Im neuen Firefox 72 wurde ein Sicherheitsleck entdeckt. Mozilla hat bereits eine gepatchte Ausgabe unter der Versionsnummer 72.0.1 nachgereicht.
9. Januar 2020

     

Mozilla berichtet von einer Firefox-Schwachstelle, die in den neuesten Versionen behoben ist. Gepatcht sind Firefox 72.0.1 (Achtung: die am Dienstag vorgestellte Version 72.0 enthält den Patch noch nicht) und Firefox ESR 68.4.1. Von der Lücke namens CVE-2019.17026 dürften alle älteren Versionen auf allen Betriebssystemen betroffen sein.

Die betroffene Firefox-Komponente ist der JIT-Compiler Ionmonkey. Angreifer können einen Speidherfehler generieren und dann Malware einschleusen. Mozilla hat gezielte Angriffe mit dieser Methode festgestellt.


Die neueste Firefox-Version für Windows steht wie immer in unserer Freeware-Library zum Download bereit. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Firefox 72 mit verbessertem Tracking-Schutz und Bild-in-Bild-Video für Mac und Linux

7. Januar 2020 - Mozilla hat Version 72 von Firefox veröffentlicht und bringt damit unter anderem Verbesserungen im Bereich der Privatsphäre und weitere Neuerungen.

Mozilla veröffentlicht Firefox Reallity

19. Dezember 2019 - Bereits 2018 kündigte Mozilla an, dass man an einem Web Browser speziell für VR arbeite. Nun ist der Browser erschienen. Dieser trägt den Namen Firefox Reality.

Mozilla entwickelt Offline-Übersetzungsdienst für Firefox

21. Oktober 2019 - Mozilla arbeitet anlässlich eines EU-Projektes namens "Bergamot" an einem Übersetzungsdienst für den Browser Firefox, der offline funktionieren soll, also keine Daten an einen Webserver schicken muss.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER