Infomaniak lanciert Backup-Lösung für KMU
Quelle: Infomaniak

Infomaniak lanciert Backup-Lösung für KMU

Der Schweizer Hosting Provider Infomaniak lanciert mit Swiss Backup eine Rundum-Backup-Lösung zur Datensicherung für KMU, Organisationen und Privatpersonen.
27. November 2018

     

Infomaniak, Schweizer Hosting Provider, bringt mit Swiss Backup eine neue Backup-Lösung auf den Markt, die sich an KMU, Organisationen sowie Privatpersonen richtet. Daten sollen vollständig verschlüsselt und geschützt in Tier 3+-Datacentern abgelegt werden, die sich ausschliesslich in der Schweiz befinden. Zudem werden die Daten georedundant an drei Standorten gespeichert. Damit will Infomaniak Kunden eine einfache und kostengünstige Speicherung und Wiederherstellung persönlicher Daten und Systeme ermöglichen. Vorkenntnisse sind laut dem Unternehmen keine nötig.

"Heute ist es undenkbar, Daten zu verlieren. Sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen: Ein angemessener Schutz ist unerlässlich geworden", so Marc Oehler, COO von Infomaniak. "Die massive Nutzung digitaler Medien führt zu einer nachhaltig steigenden Nachfrage nach einer universellen und einfach zu bedienenden Lösung."


Swiss Backup kann 90 Tage lang kostenlos und unverbindlich getestet werden. Die Backup-Lösung startet danach mit einem Angebot ab 2.40 Franken im Monat. Alle Details zum Swiss Backup Service und den Preisen finden sich unter https://www.infomaniak.com/de/swiss-backup. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Synology Active Backup gibt es offiziell für Unternehmen

10. Oktober 2018 - Synology rüstet die Backup-Lösung Active Backup mit Funktionen nach, die speziell für die Anwendung im Business-Kontext ausgerichtet sind.

Netzwerkspeicher für KMU

29. September 2018 - Von Simon Wegmüller und Matthias Wintsch

NAS sind Hochleistungsspeicher, die mit einem ­Netzwerk verbunden sind, und sich dadurch als Backup-, Recovery- oder auch Virtualisierunglösung eignen. "Swiss IT Magazine" hat drei aktuelle Modelle für KMU getestet.

Jubiläums-Backup-Software

29. September 2018 -

Infomaniak schafft 40 neue Stellen, kündigt neue Services an

13. Dezember 2017 - Der Schweizer Hosting Provider Infomaniak hat verlauten lassen, die Zahl der Mitarbeiter um die Hälfte zu erhöhen. Sie sollen unter anderem mithelfen, eine Schweizer Dropbox-Alternative mitzuentwickeln. Ausserdem gibt es einen Wechsel an der operativen Spitze.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER