Neue Anruffunktionen für Skype for Business

(Quelle: Microsoft)

Neue Anruffunktionen für Skype for Business

(Quelle: Microsoft)
29. März 2017 - Mit Auto Attendant und Call Queues hat Microsoft seinen Kommunikationsdienst Skype for Business weiter ausgebaut. Neben diesen Features kündigt das Unternehmen auch neue Anbindungsmöglichkeiten für die Geräte der Technologiepartner an.
Microsoft spendiert Skype for Business die beiden zusätzlichen Anruffunktionen Auto Attendant und Call Queues. Ersteres Feature erlaubt es Nutzern "Zdnet.de" zufolge, automatisierte Antworten abzuspielen, während Call Queues die Anrufe in der Reihenfolge ihres Eingangs an den nächsten freien Mitarbeiter weiterleitet. Ausserdem haben IT-Administratoren neu Zugriff auf eine Vorschau des Skype for Business Call Analytics Dashboards, damit Fehler schneller ausfindig gemacht werden können.

Neben den eigenen Erweiterungen kündigt Microsoft auch Neuerungen auf Seiten von Technologiepartnern an. So sollen beispielsweise künftig mit Polycom Realconnect for Office 365 Videokonferenzgeräte in Skype for Business Online integriert werden können. Zudem sollen dank Crestron SR for Skype Room Systems auch die Kontroll- und AV-Systeme von Crestron in den Dienst eingebunden werden können. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER