Acer zündet Produktefeuerwerk

Acer zündet Produktefeuerwerk

Acer zündet Produktefeuerwerk

(Quelle: Acer)
27. April 2015 - Hersteller Acer hat für diesen Sommer neue 2-in-1-Geräte, Convertibles, Tablets und Notebooks angekündigt. Zudem wird das Sortiment unter anderem um einen neuen LED-Projektor und gekrümmten 34-Zoll-Monitor ergänzt.
Acer hat letzte Woche in New York eine Reihe neuer Produkte vorgestellt. Dazu gehören zwei neue 2-in-1-Geräte mit Intel-Atom-Quadcore-Prozessoren, das Aspire Switch 10 E und Aspire Switch 10. Letzteres bietet ein fast randloses Full-HD-Display und kommt in Europa im Juni für 449 Euro auf den Markt, während ersteres bereits im Mai erscheinen soll und 299 Euro kosten wird.

Ebenfalls im Juni im Handel zu haben sein wird das neue 11,6-Zoll-Convertible Aspire R 11. Kostenpunkt: 349 Euro. Weiter gibt es in den kommenden Wochen auch drei neue Acer-Notebooks (Aspire V 15, Aspire E und ES Series). Das Aspire V 15 bietet unter anderem Intel-Prozessoren der neuesten, fünften Generation und einen Geforce 940M Grafikchip von Nvidia. Kosten wird es ab 699 Euro. Die neue E-Serie kommt derweil mit Grössen von 14 bis 17,3 Zoll und Preisen ab 349 Euro, die ES-Serie gar mit Grössen von 11,6 bis 17,3 Zoll und Preisen ab 249 Euro.

Ausserdem neu im Acer-Sortiment zu finden sein werden diesen Sommer die beiden Tablets Iconia Tab 10 for Education mit Android 5.0 und das Iconia One 8 mit angeblich fortschrittlichen Touch-Funktionalitäten. Zudem hat der Hersteller unter anderem einen gekrümmten 34-Zoll-Monitor mit einer QHD-Auflösung (3440x1440 Pixel) sowie Nvidias G-Sync-Technologie (XR341CKA) und einen LED-Projektor mit einem angeblich intelligenten Umgebungslichtsensor (K138ST) vorgestellt. (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER