Acer kündigt All-in-One mit Touchscreen und Chrome OS an

Acer kündigt All-in-One mit Touchscreen und Chrome OS an

(Quelle: Acer)
2. April 2015 - Acer hat auf den Sommer hin einen sogenannten Chromebase-Rechner angekündigt, einen 21,5-Zoll-Chrome-OS-All-in-One mit Touchscreen.
Während Chromebooks – vor allem in den USA – inzwischen doch eine beachtliche Verbreitung gefunden haben, ist Googles Chrome OS auf anderen Formfaktoren wie dem Mac-Mini-Pendant Chromebox noch kein grosser Erfolg. Ungeachtet dessen hat Acer nun angekündigt, einen Rechner im sogenannten Chromebase-Formfaktor zu lancieren, der das bisherige Portfolio aus Chromebooks und Chromebox komplettieren soll.

Bei Acers Chromebase soll es sich um den ersten All-in-One-Rechner mit Touch-Screen auf Basis des Chrome OS handeln, so das Unternehmen. Das Gerät, das im Sommer erscheint, kommt mit einem 21,5-Zoll-Diplsay mit Full-HD-Auflösung mit 10-Point-Touch-Technologie und einem Einblickwinkel von 178 Grad. Im Innern soll ein Nvidia Tegra K1 mit vier Kernen arbeiten, und nebst zwei 3-Watt-Speakern sollen sich HDMI-, USB-3.0- und USB-2.0-Ports sowie Bluetooth und WLAN 802.11 a/b/g/n finden. Noch nichts bekannt ist zum Preis, für den der All in One verkauft werden soll. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER