Nokia-Kartendienst Here jetzt auch fürs iPhone
Quelle: Nokia

Nokia-Kartendienst Here jetzt auch fürs iPhone

Nach der Windows-Phone- und Android-Version gibt es nun endlich auch eine iOS-Variante der Here-App von Nokia – allerdings braucht man mindestens ein iPhone 4S mit iOS 7.
13. März 2015

     

Im Februar hat Nokia die finale Version seines Kartendienstes Here für das Android-Betriebssystem veröffentlicht und gleichzeitig wissen lassen, dass die Version für Apples iOS auch bereits fast fertig sei (Swiss IT Magazine berichtete). Nun wurde die App im App Store veröffentlicht. Sie setzt mindestens ein iPhone 4S und iOS 7.0 voraus, ist kompatibel mit dem iPad und dem iPod Touch und auch bereits optimiert für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus.


Die iOS-App von Here ermöglicht wie auf den anderen Plattformen auch das Herunterladen von Karten, womit man hohe Roaming-Kosten umgehen kann. Weiter gibt es laut Hersteller einen Routen-Planer, eine sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation überall auf der Welt, Echtzeitinformationen zur Verkehrslage und zu Störungen für mehr als 40 Länder, Streckenpläne öffentlicher Verkehrsmittel, Wegbeschreibungen und weitere Informationen für mehr als 900 Städte und einige weitere Features (siehe Video). (mv)



Weitere Artikel zum Thema

Nokia veröffentlicht Vollversion von Here

13. Februar 2015 - Die Android-App von Nokias Kartendienst Here hat den Beta-Status hinter sich gelassen und ist ab sofort weltweit als Vollversion verfügbar. Dabei wartet die App mit diversen Neuerungen und Verbesserungen auf.

Nokia aktualisiert Here-Kartendienst-Apps

11. Dezember 2014 - Nokia hat neue Versionen der Kartendienst-App Here für Android, Windows 8.1 und Windows Phone veröffentlicht. Die neuen Windows-Versionen erlauben die Datenmigration aus den alten Nokia-Accounts.

Kartendienst Here für alle Android-Smartphones erhältlich

22. Oktober 2014 - Nokias Kartendienst Here für Android steht ab sofort nicht mehr bloss den Besitzern eines Samsung-Gerätes zur Verfügung, sondern kann für alle Android-Smartphones heruntergeladen werden.

Here für Samsung Galaxy ist da

9. Oktober 2014 - Die Karten-App Here aus dem Hause Nokia ist als Beta ab sofort über den Samsung Galaxy App Store für Besitzer eines Galaxy-Smartphones verfügbar.

Nokias Kartendienst demnächst auch für iOS- und Android-Geräte

5. September 2014 - Nachdem die Karten-App Nokia Here bis anhin lediglich für Windows-Phones bereitgestellt wurde, soll der Kartendienst noch im laufenden Jahr auch für iOS- und Android-Smartphones kostenlos zur Verfügung gestellt werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER