Google macht Preview der neuen Google-Maps-Version für alle zugänglich

Google macht Preview der neuen Google-Maps-Version für alle zugänglich

17. Juli 2013 - Die neue Web-Version von Google Maps ist nun für alle Anwender erhältlich. Sie ermöglicht unter anderem die Verwendung von Streetview und liefert jeweils Zusatzinformationen für die ausgesuchten Orte.
Google macht Preview der neuen Google-Maps-Version für alle zugänglich
Beim Klick auf einen Punkt öffnen sich zusätzliche Informationen zum ausgewählten Ort. (Quelle: Google)
Google hat eine Preview für die neue Web-Version von Google Maps veröffentlicht, die nun für alle Anwender verfügbar ist. Die Preview bietet einem unter anderem die Möglichkeit, die Verbindungen verschiedener Verkehrsmittel miteinander zu vergleichen, so dass man beispielsweise je nach Verkehrslage entscheiden kann, ob sich eine Zugfahrt lohnen würde. Neue Regionen sollen ausserdem durch Fotos entdeckt werden können, die Nutzer freigegeben haben. Weiter öffnet sich bei der Berührung eines Punktes auf der Karte ein Informationsfenster mit der Adresse und einigen zusätzlichen Informationen zum ausgewählten Ort. Zudem passt sich die Karte jeweils an, wenn man Orte, die einem gefallen, markiert oder bewertet, und liefert einem Vorschläge für neue Orte, die einem gefallen könnten.

Die Preview ist laut "Winfuture" jedoch noch nicht mit allen Features ausgestattet, mit der die finale Version aufwarten will. So soll die endgültige Version beispielsweise die Möglichkeit bringen, bei der Routen-Planung Wegpunkte zu setzen und Karten in 3D darzustellen.


Neben der neuen Web-Version von Google Maps hat Google auch die iOS-Version 2.0 seiner Kartenapplikation veröffentlicht. Diese unterstützt neue eine Routenplanung per Fahrrad, eine sprachgestützte Navigation sowie das Speichern von Offline- und Innenraumkarten. Um die Kartendaten jedoch auch ohne Internetverbindung nutzen zu können, muss "Golem" zufolge für den ausgewählten Kartenausschnitt vorgängig in das Suchfeld "OK Maps" eingetippt werden. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER