Postfinance setzt auf Mobile ID

Postfinance setzt auf Mobile ID

7. Dezember 2012 - Als erstes Unternehmen hat sich Postfinance für die Authentifizierungslösung Mobile ID von Swisscom entschieden. Nach einem Pilotversuch soll die Lösung nächstes Jahr eingeführt werden.
Postfinance-Kunden haben ab nächstem Jahr die Möglichkeit, sich mit der Swisscom-Authentifizierungslösung Mobile ID per Mobiltelefon ins E-Finance-System einzuloggen. Voraussetzung ist die Nutzung einer Swisscom SIM-Karte der neuesten Generation, die als sicherer Informationsträger genutzt wird. Die beiden Unternehmen haben die entsprechenden Verträge unterzeichnet und planen für nächstes Jahr einen Pilotbetrieb mit anschliessender Markteinführung.

Mobile ID wurde von Swisscom im September für Geschäftskunden lanciert. Mit Postfinance konnte nun ein erstes Unternehmen für das Authentifizierungssystem gewonnen werden. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER