Blackberry-OS kriegt NFC-Update

Blackberry-OS kriegt NFC-Update

11. Oktober 2011 - Im nächsten Update für das Blackberry-Betriebssystem will RIM neue Near-Field-Communication-Funktionen (NFS) bringen.
Blackberry-OS kriegt NFC-Update
(Quelle: RIM)
Research in Motion (RIM) hat für das nächste Update des Blackberry-7-Betriebssystems eine Möglichkeit für das kabellose Austauschen von Daten vorgestellt. Die Funktion, die auf der Near-Field-Communication-Technologie (NFS) basiert, wird den Namen "Tag" tragen. Damit soll es Nutzern von Blackberry-Smartphones möglich sein, durch Aneinanderhalten ihrer Geräte, Multimedia-Inhalte und Kontaktinformationen auszutauschen.

"Tag" wird zu Beginn von den kürzlich lancierten Geräten Bold 9900/9930 und Curve 9350/9360/9370 unterstützt, die bereits ein NFC-Modul mit sich bringen. Künftig will RIM zudem eine API vorstellen, über welche Entwickler auf die neuen Funktionen zugreifen können.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER