Samsung Galaxy S24 könnte Unfallerkennung erhalten
Quelle: Samsung

Samsung Galaxy S24 könnte Unfallerkennung erhalten

Wie die Flaggschiffgeräte von Apple und Google könnte bald auch das Galaxy S24 Autounfälle erkennen und melden. Zumindest weist ein passender Sensor darauf hin.
31. Januar 2024

     

Auch Samsung könnte seine Smartphone-Spitzenmodelle bald um eine Funktion zur Unfallerkennung erweitern. Darauf weist ein Bericht von "Android Police" hin. Demnach weisen die beiden Geräte Galaxy Z Flip 5 und Galaxy S24 Ultra einen Sensor mit dem aufschlussreichen Namen Car Crash Detect Wakeup auf. Laut dem Autor war im Galaxy S23 Ultra noch kein vergleichbarer Sensor verbaut.

Allerdings soll es sich nicht etwa um einen physischen Sensor handeln, sondern um einen rein virtuellen, der wiederum die Daten anderer Sensoren sammelt. Entsprechend gekoppelte Anwendungen könnten auf Basis dieser Informationen wiederum Hilfe rufen, sollte das Smartphone einen Autounfall erkennen. Eine passende Anwendung mit dem Namen Moccamobile fand "Android Police" ebenfalls.


In den Pixel-Geräten von Google sowie bei Apple seit dem iPhone 14 ist eine entsprechende Funktion bereits integriert. Es wäre daher nicht verwunderlich, wenn Samsung ebenfalls nachzieht.

Sie wollen erfahren, was das Galaxy S24 von Samsung sonst noch kann? Hier gelangen Sie zu unserem umfangreichen Test des Smartphones. (sta)



Weitere Artikel zum Thema

(Fast) nichts zu meckern - das Galaxy S24 Ultra im Test

31. Januar 2024 - Samsung setzt bei der neuen S24-Serie hauptsächlich auf KI-Funktionen. Beispielsweise kann das S24 Ultra Telefonate in Echtzeit in andere Sprachen übersetzen. Doch auch die Quad-Kamera und das Display müssen sich nicht verstecken.

Lösung für Display-Probleme bei Samsung Galaxy S24 Ultra in Sicht

30. Januar 2024 - Die Farben auf den Screens des neuen Samsung-Flaggschiffs Galaxy S24 Ultra wirken ausgewaschen. Nach aktuellem Stand handelt es sich aber nicht um einen Hardware-Fehler, womit eine Lösung in greifbare Nähe rückt.

Samsung stellt Galaxy-S24-Serie mit integrierten KI-Funktionen vor

17. Januar 2024 - Samsungs Galaxy-S24-Familie will mit KI-Funktionen punkten und ist unter anderem in der Lage, Telefonate in Echtzeit in andere Sprachen zu übersetzen. Erfreulich zudem: Die neuen Geräte sind günstiger als die letztjährige Serie.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER