Google lanciert Gemini Pro für Unternehmen und Entwickler
Quelle: Depositphotos

Google lanciert Gemini Pro für Unternehmen und Entwickler

Gemini Pro ist ab sofort für Unternehmen und Entwickler kostenlos nutzbar. Die eingegebenen Daten werden aber für das Training der KI verwendet. Eine kostenpflichtige Version, welche dies nicht so handhabt, ist in Planung.
14. Dezember 2023

     

Google hat bekanntgegeben, dass Firmen und Entwickler ab sofort auf das neue KI-Modell Gemini Pro zugreifen können. Ab heute ist die Gemini Pro API für Entwickler über das kostenlose Entwickler-Tool AI Studio verfügbar. Gemini Pro steht für Business-Kunden aber auch über die Vertex KI-Plattform von Google Cloud bereit. Unternehmen können es ab sofort für die Erstellung von eigenen Anwendungen nutzen. Die dazu notwendige API von Gemini Pro kann bis auf Weiteres kostenlos eingesetzt werden – allerdings sind maximal 60 Abfragen pro Minute möglich. Zeitnah wird Google eine kostenpflichtige Version veröffentlichen, die in puncto Abfragen weniger restriktiv ist.


Google erklärt jedoch, dass die ein- und ausgegebenen Daten bei der kostenlosen Version für das Training der KI verwendet werden. Die kommende, kostenpflichtige Version wird dies nicht so handhaben. Obwohl das Erscheinungsdatum bisher nicht kommuniziert wurde, hat Google Cloud die Preise bereits publiziert. Der Input in die KI kostet 0,00025 Dollar pro Tausend Zeichen (= 1 Dollar pro 4 Millionen Zeichen) oder 0,0025 Dollar pro Bild (= 1 Dollar pro 400 Bilder). Der Output von Gemini Pro wiederum kostet 0,0005 Dollar pro Tausend Zeichen (= 1 Dollar pro 20 Millionen Zeichen).

Neben Gemini Pro bietet Google weitere Modelle für Vertex an, darunter Imagen 2, ein KI-Bilderzeugungsmodell. Imagen 2 ist in der Lage, Bilder und Logos zu erstellen und Text in mehreren Sprachen wiederzugeben. Ausserdem wurde Vertex AI um MedLM erweitert, ein Paket an Basismodellen, die speziell auf die Gesundheitsbranche abgestimmt sind. MedLM ist jedoch nur in den USA erhältlich.

Google plant, Gemini Pro in den kommenden Wochen auf der Grundlage des Nutzerfeedbacks weiter zu verfeinern. Gemini Nano ist bereits auf dem Pixel 8 Smartphone verfügbar und Gemini Ultra, die performanteste Stufe der KI, befindet sich bei ausgesuchten Kunden in einem Preview-Stadium, bevor sie offiziell lanciert wird. (dok)



Weitere Artikel zum Thema

Google präsentiert GPT-4-Konkurrenten Gemini

7. Dezember 2023 - Google hat sein nach eigenen Angaben bisher leistungsfähigstes KI-Modell Gemini vorgestellt, das der Konkurrenz in vielen Punkten überlegen sein soll. Es kommt in drei Varianten auf den Markt.

Google Drive bekommt neue, KI-gestützte Startseite

29. November 2023 - KI muss heute scheinbar schnellstmöglich in so ziemlich jede Software-Lösung rein. Nun folgt auch Google Drive mit einer neuen Startseite, die Vorschläge auf Basis eines Machine-Learning-Algorithmus bietet.

Google Bard analysiert ganze Youtube-Videos

23. November 2023 - Bard ist nun befähigt, nach gezielten Informationen in Youtube-Videos zu suchen. Dies ist besonders nützlich bei Anleitungen oder Auflistungen in Videos.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER