Edge 111 jetzt mit nativem Acrobat Reader
Quelle: Microsoft

Edge 111 jetzt mit nativem Acrobat Reader

Die native Integration von Acrobat als Standard-PDF-Viewer in Microsoft Edge wird ab sofort nach und nach ausgerollt. Testweise war das Feature seit rund anderthalb Monaten für verwaltete Geräte per Policy-Anpassung schon verfügbar.
20. März 2023

     

Bereits im Februar 2023 haben Microsoft und Adobe eine Zusammenarbeit angekündigt: Der Original-Acrobat-Reader von Adobe soll zum Standard-PDF-Reader in Microsofts Edge-Browser werden ("Swiss IT Magazine" berichtete). Was zunächst per Opt-in gemanagten Geräten vorbehalten war und über die Option NewPDFReaderEnabled in der PDF Experience Policy aktiviert werden konnte, kommt nun in den Stable Channel von Edge. Version 111.0.1661.44 des Browsers wartet mit dem nativ integrierten Acrobat Reader auf. Sie wird seit dem 17. März sukzessive ausgerollt.


Dazu kommt eine weitere neue Policy-Option: Mit ShowAcrobatSubscriptionButton erscheint im PDF Viewer ein Button, der zur Registrierung für das kostenpflichtige Acrobat-Abo verlinkt. Edge-Usern mit Acrobat-Abo stehen die fortgeschrittenen Funktionen wie Bearbeiten von Text oder Konvertieren der PDF-Datei in andere Formate direkt im integrierten Viewer zur Verfügung. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Upscaling für Microsoft Edge

6. März 2023 - Ein neuer Insider-Build von Edge wartet mit einem Feature auf, das die Qualität von Videos in SD-Auflösung massgeblich verbessern soll, bisher aber nur mit bestimmten diskreten GPUs funktioniert.

Integrierter VPN-Dienst in Edge wird ausgerollt

21. Februar 2023 - Edge bekommt einen integrierten VPN-Dienst, der das Tracking der Nutzer unterbindet, aber auch einige Einschränkungen hat. Der flächendeckende Rollout steht offenbar kurz bevor.

Microsoft verbessert Edge und Bing mit Künstlicher Intelligenz

8. Februar 2023 - Microsoft hat eine neue, KI-unterstütze Version seiner Suchmaschine Bing und des Browsers Edge vorgestellt. Versprochen werden eine bessere Suche, umfassendere Antworten, ein neues Chat-Erlebnis und die Möglichkeit, Inhalte zu erstellen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER