Oppo präsentiert neue Foldable-Smartphones

Oppo präsentiert neue Foldable-Smartphones

Oppo präsentiert neue Foldable-Smartphones

(Quelle: Oppo)
15. Dezember 2022 - Oppo hat zwei neue Smartphones vorgestellt, ein faltbares und ein klappbares. Beide Geräte werden Anfang des kommenden Jahres in Europa eingeführt.
Oppo hat das Find N2 sowie das Find N2 Flip präsentiert. Beim Find N2 handelt es sich um den Nachfolger des Find N und ein neues, faltbares Smartphone. Mit 233 Gramm ist es für seine Grösse ausserdem ein Leichtgewicht. Immerhin erreicht die Bildschirmdiagonale im offenen Zustand doch 7,1 Zoll. Um das Gewicht niedrig zu halten und die Stabilität dennoch zu maximieren, verwendet Oppo beim Scharnier Kohlefasern, ein sehr leichter und steifer Werkstoff.

Das Aussendisplay des Find N2 weist eine Grösse von 5,54 Zoll auf und bietet mit 120 Hertz dieselbe Bildwiederholfrequenz wie das Innendisplay. Weitere Kerndaten sind der Mobilfunkstandard 5G sowie der Akku mit einer Kapazität von 4520 mAh und einer maximalen Ladeleistung von 67 Watt. Betrieben wird das Smartphone von Oppos Color OS 13, welches auf Android 13 basiert und spezifische Gesten für das grosse Display unterstützt.

Das N2 Flip ist derweil eine komplett neue Entwicklung. Dabei handelt es sich um ein klappbares Smartphone. Besonders stolz ist Oppo auf das Aussendisplay des Gerätes, welches das grösste im Segment sein soll. Die genaue Grösse kommuniziert Oppo indes noch nicht. Überhaupt ist Oppo beim Neuling N2 Flip noch sehr schmallippig. Nebst der "praktisch unsichtbaren Faltlinie" sowie dem Akku mit einer Kapazität von 4300 mAh nennt der Hersteller keine weiteren Features.

Beide Smartphones wurden vorerst nur in China gelauncht. Oppo möchte die Geräte Anfang des nächsten Jahres auch in Europa einführen, nennt aber weder ein konkretes Datum noch Preise. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER