Windows-Update für Secure Boot DBX wird erneut veröffentlicht

Windows-Update für Secure Boot DBX wird erneut veröffentlicht

Windows-Update für Secure Boot DBX wird erneut veröffentlicht

(Quelle: Pixabay/geralt)
9. Dezember 2022 - Mit dem Windows Update KB5012170 behebt Microsoft ein Sicherheitsproblem im Zusammenhang mit Secure Boot DBX. Das Update erschien erstmals im letzten Sommer, sorgte aber für Probleme.
Microsoft hat ein wichtiges Sicherheits-Update für alle Windows- und Windows-Server-Versionen veröffentlicht, das ursprünglich bereits im Sommer freigegeben wurde. Im August hat Microsoft das Update mit der Kennung KB5012170 für die diversen Windows-Varianten veröffentlicht, das eigentlich ein Problem mit Secure Boot DBX hätte ausräumen sollen ("Swiss IT Magazine" berichtete). Schnell stellt sich aber heraus, dass das Update selber zu Problemen führt, ja sich teilweise gar nicht erst installieren liess.

Im Rahmen der Dezember-Patch-Veröffentlichung hat Microsoft das Security Update jetzt noch einmal veröffentlicht. Wie der Softwarekonzern auf seinen Support-Seiten schreibt, ist allerdings auch die aktuellste Update-Version nicht ganz frei von Fehlern. So soll es vorkommen, dass die Installation allenfalls abbricht, wobei der Fehlercode 0x800f0922 angezeigt wird. Laut Microsoft lässt sich das Problem auf einigen Geräten umschiffen, indem vor dem Einspielen des Updates das UEFI BIOS auf den neuesten Stand gebracht wird. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER