I.Safe stellt explosionssicheres Smartphone vor

I.Safe stellt explosionssicheres Smartphone vor

I.Safe stellt explosionssicheres Smartphone vor

(Quelle: I.Safe)
30. November 2022 - Das neue Android-12-Smartphone IS540.1 von I.Safe lässt sich aufgrund verschiedener industrieller Zertifizierungen auch in explosionsgefährdeten Umgebungen nutzen.
Der auf mobile Kommunikationsgeräte für industrielle und harsche Umgebungen spezialisierte Hersteller I.Safe hat in Zusammenarbeit mit Qualcomm das erste explosionssichere Smartphone vorgestellt. Das Modell IS540.1 ist Ex-geschützt, nach ATEX und IECEx zertifiziert und für die Zone 1/21 zugelassen. Damit darf es in explosionsgefährdeten Umgebungen genutzt werden, sprich dort, wo bei normalem Betrieb eine Atmosphäre mit explosiven Gasen auftreten kann, wie etwa auf Ölbohrplattformen, oder in der chemischen und petrochemischen Industrie.

Im Kern des robusten Smartphones mit 6-Zoll-Full-HD-Bildschirm steckt ein achtkerniges Qualcomm-SoC vom Typ QCM6490, gepaart mit 8 GB RAM und 128 GB internem Flash-Speicher. Das Gerät unterstützt GSM, 3G, 4G LTE und 5G NR auf zahlreichen Frequenzbändern – auch auf solchen, die in Campus-internen 5G-Netzwerken verwendet werden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein auswechselbarer 4400 mAh-Akku, eine 48-MP-Kamera auf der Rückseite und eine frontseitige 5-MP-Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 12 zum Einsatz.

Zusätzlich bietet das IS540.1 eine belegbare rote Funktionstaste etwa für den Alleinarbeiterschutz, eine weitere, seitlich angebrachte Taste, die sich zum Beispiel für Push-to-Talk nutzen lässt, ein 16-Pin-ISM-Interface zum Anschluss von Peripherie wie Barcode-Scanner oder Audiozubehör sowie verstärkte Lautsprecher, die auch in lauten Umgebungen genügend Lautstärke liefern sollen. Das Ganze hat allerdings seinen gewichtsmässigen Preis: Das Gerät wiegt 422 Gramm. Einen Kaufpreis hat der Hersteller noch nicht bekanntgegeben. Das IS540.1 soll bald verfügbar werden. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER