MWC: Qualcomm präsentiert Snapdragon X70 5G-Modem mit KI-Prozessor
Quelle: Qualcomm

MWC: Qualcomm präsentiert Snapdragon X70 5G-Modem mit KI-Prozessor

Im Rahmen des Mobile World Congress hat Qualcomm mit dem Snapdragon X70 ein 5G-Modem vorgestellt, das über einen Prozessor verfügt, der mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist und für effizientere Datenverbindungen sorgen soll.
1. März 2022

     

Am diesjährigen Mobile World Congress (MWC) hat Chip-Hersteller Qualcomm ein neues 5G-Modem-RF-System mit der Modellbezeichnung X70 vorgestellt (via "Zdnet"). Dabei soll es sich laut Qualcomm um das weltweit erste 5G-System handeln, das mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist. Der dafür verwendete KI-Prozessor soll die Datenübertragungen unter anderem auch dank verkürzter Latenzzeiten effizienter und dadurch schneller machen, und zwar sowohl im mmWave-Bereich als auch in Sub-6-GHz-Netzen. Es setzt dabei auch auf Machine Learning, um die Sendeleistung des jeweiligen Gerätes, sei dies nun ein Smartphone oder beispielsweise ein Laptop, zu verbessern.


Der Snapdragon X70 ist der Nachfolger des im vergangenen Jahr vorgestellten X65 und ermöglicht wie sein Vorgänger Downloadgeschwindigkeiten von 10 Gbit pro Sekunde. Dank künstlicher Intelligenz sollen jedoch die Stabilität des Netzwerks verbessert und die Datenübertragungsraten um 12 bis 26 Prozent gesteigert werden. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Qualcomm X65 bringt 10-Gigabit-5G

10. Februar 2021 - Mit dem Snapdragon X65 Modem-RF-System unterstützt Qualcomm als Weltpremiere erstmals 5G-Geschwindigkeiten bis 10 Gigabit pro Sekunde.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER