Neue Google Maps Benutzeroberfläche im Anmarsch

Neue Google Maps Benutzeroberfläche im Anmarsch

Neue Google Maps Benutzeroberfläche im Anmarsch

(Quelle: Depositphotos)
27. November 2022 - Google testet offenbar ein neues Menü für die Desktop-App von Maps. Neue Funktionen sind indes nicht zu erwarten.
Die Desktop-App für Google Maps bietet derzeit keine fixe Navigation oder Seitenleiste an, lediglich über das Hamburger-Icon lassen sich zusätzliche Menüpunkte einblenden. Das soll sich offenbar bald ändern. Bei einem amerikanischen User ist eine neue Oberfläche mit permanent eingeblendeter Seitenleiste erschienen. Damit kann man offenbar direkt auf seine Favoriten, vergangene Trips oder Rezensionen zugreifen. Wie das Menu aussieht, ist in einem Video auf Twitter festgehalten. Neue Funktionen sind allerdings nicht vorzufinden, da alles, was man sieht, auch jetzt bereits über mehrere Klicks zugänglich ist. Das Design befindet sich offenbar in einer Beta-Version und wird nun erstmals an Usern getestet. Ein Rollout steht noch nicht fest, ebenfalls ist unklar, ob sich das neue Menü durchsetzen wird. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER