Google verbessert Suche und Maps

Google verbessert Suche und Maps

Google verbessert Suche und Maps

(Quelle: Google)
29. September 2022 - Der Internet-Gigant führt neue Funktionen ins Such-Kerngeschäft sowie in Maps ein. Die neuen Features werden in den kommenden Monaten auch hierzulande ausgerollt.
Die Suchmaschine ist nach wie vor der Kern von Google und wird weiterhin laufend weiterentwickelt. Als neuestes Tool haben die Kalifornier die Kombi-Suche präsentiert. Damit werden mit Hilfe von Bildinhalten Suchresultate generiert. Man kann also beispielsweise ein Menu als Sujet wählen und suchen, wo dieses Menü angeboten wird. Oder man fotografiert ein Textilmuster und sucht nach Klamotten, welche dieses oder ein ähnliches Muster vorweisen.
Mittels Google Lens wird es möglich sein, Texte in Fremdsprachen nahtlos zu übersetzen. Man richtet Google Lens beispielsweise auf eine Speisekarte und mittels KI wird der übersetzte Text anstelle des Originaltextes auf dem Display eingebettet.

Auch Google Maps erfährt ein Update. Wenn man auf einen Stadt-, oder Landschaftsteil zoomt, werden die Highlights automatisch grösser dargestellt, ohne dass zuerst draufgeklickt werden muss. Auf diese Weise kann man sich schneller einen Überblick verschaffen, was für einen relevant ist. Als weiteres Feature sind ab sofort weltweit 250 Wahrzeichen aus einer 360°-Vogelperspektive zu bewundern. Weitere Wahrzeichen werden in Zukunft dazukommen. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER