Neues Gmail-Layout wird zum Standard

Neues Gmail-Layout wird zum Standard

Neues Gmail-Layout wird zum Standard

(Quelle: Google)
10. November 2022 - Googles neue Gmail-Design wird zum Standard und der Wechsel auf das alte Design wird nicht mehr möglich sein.
Seit dem Januar 2022 können Gmail-User per Klick zwischen dem neuen und dem bisherigen Layout wechseln. Jetzt hat Google in einem Blogbeitrag angekündigt, dass die Wechselmöglichkeit noch im November 2022 wegfallen und das neu eingeführte Design der Standard wird. Nutzer werden weiterhin die Möglichkeit haben, das Design mittels Themes, Inboxtyp sowie Schnellwahlen zu personalisieren.

Die integrierte Ansicht mit Gmail, Chat, Spaces und Meet auf der linken Seite des Fensters wird nun auch für Nutzer, die Chat aktiviert haben, zum Standard. Die Benutzeroberfläche kann insofern angepasst werden, dass alle Funktionen, ein Teil davon oder nur eine angezeigt wird. Sind Chat, Space und Meet deaktiviert, wird nur die Gmail Benutzeroberfläche angezeigt. Das neue Design wird in Wellen ausgerollt, sodass nicht alle Nutzer gleichzeitig nicht mehr auf das alte Design wechseln können. Spätestens im Dezember will Google den Wechsel allerdings vollzogen haben. (adk)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER