Neue Features für Excel

Neue Features für Excel

Neue Features für Excel

(Quelle: Microsoft)
28. September 2022 - Excel bekommt mit dem September-Update einige neue Funktionen. Die Web-Version profitiert am meisten und erhält etwa eine neue Funktion, um ineffizient formatierte Zellen zu erkennen.
Microsoft verpasst Excel Ende September ein Feature-Update. Die Web-Version der Tabellenkalkulations-Software bekommt dabei das grösste Update. Erstens gibt es in Excel Web nun die Funktion Check Performance, mit der schlecht formatierte Zellen identifiziert werden können, welche die Tabelle verlangsamen. Excel erkennt entsprechende Probleme automatisch und informiert den Nutzer, alternativ kann der Check über den Menüpunkt Review im Ribbon gestartet werden. Zweitens können neu nur einzelne Ausschnitte aus einem Arbeitsblatt geteilt werden. Und drittens bekommt Excel Web Unterstützung für Dynamic Arrays in Diagrammen.

Für die Windows-Version von Excel gibt es neu Moderne Kommentare aufbauend auf dem React Framework, womit etwa die Kontaktdaten des Kommentierenden angezeigt werden, weiter wurde an der Anzeige des Kommentars und dem UX gefeilt.

Weiter gibt es einige neue Features für die Insider-Versionen: Die Unterstützung für Dynamic Arrays in Charts kommt auch für die Windows-Version, während Excel für Mac Unterstützung für den Power Query Editor bekommt. Und schliesslich bekommt die Mac-Version im Insider Preview Speicher-Management für verschiedene Storage-Accounts wie Onedrive oder Box.

Weiterführend Infos zu allen neuen Features gibt’s im Blog von Microsoft. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER