Samsung lanciert Samsung Wallet

(Quelle: Depositphotos)

Samsung lanciert Samsung Wallet

(Quelle: Depositphotos)
16. Juni 2022 - Mit Samsung Wallet werden Samsung Pay und Samsung Pass zu einem digitalen Portemonnaie zusammengeführt. Der Start in der Schweiz lässt aber noch auf sich warten.
Samsung verkündet den Start seines digitalen Portemonnaies, dem Samsung Wallet – einem Hybrid-Produkt aus Samsung Pay und Samsung Pass. Die Plattform soll einfach und sicher sein und einen Grossteil der Aufgaben eines physischen Geldbeutels übernehmen. So lassen sich über Samsung Wallet nicht nur Zahlungsvorgänge abwickeln, sondern auch Dokumente wie Identitäts- und Membership-Karten, Boarding-Pässe oder digitale Keys ablegen und aus dem Wallet heraus nutzen. Das Ökosystem um Samsung Wallet herum soll künftig denn auch weiterentwickelt und das Partnernetzwerk vergrössert werden, wie der Hersteller verspricht. Auch wurde mit der Integration von Samsung Pass ein Passwortmanager in die Lösung integriert.
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Samsung)
(Quelle: Depositphotos)

Geschützt wird das Wallet von Samsungs eigener Sicherheitslösung Knox. So lässt sich das Wallet auch mit den bekannten Sicherheitsvorkehrungen, wie etwa über den Fingerabdrucksensor, schützen und nutzt Verschlüsselung zur Verwahrung der Nutzerdaten. Die Datenmigration aus Samsung Pass und Samsung Pay erfolgt direkt aus den beiden Apps hinaus und soll schnell vollzogen sein.

Verfügbar ist Samsung Wallet in der Schweiz jedoch noch nicht, man beschränkt sich bisher auf Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Grossbritannien und die USA. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER