Microsoft bringt Entwickler-Tools DevToys

Microsoft bringt Entwickler-Tools DevToys

Microsoft bringt Entwickler-Tools DevToys

(Quelle: Microsoft)
23. Januar 2022 - Microsoft hat mit den DevToys eine kostenlose Tool-Sammlung für Entwickler vorgestellt, welche Programmierer unter anderem mit Encoding- und Konvertierungsroutinen unterstützt.
DevToys heisst eine neue Werkzeugsammlung für Entwickler, die Microsoft als Schweizer Militärmesser für Programmierer anpreist. Tatsächlich unterstützt die kostenlose Sammlung von Entwicklerwerkzeugen eine Vielzahl von Funktionen, für die Programmierer im Normalfall verschiedenste Web-Services oder lokal installierte Tools bemühen. Dazu zählen etwa Konverter für die Json/Yaml-Umwandlung, Encoder und Decoder für HTML und Base64 oder Hash- und Lorem-Ipsum-Generatoren. Ebenfalls an Bord sind Text- und Grafikwerkzeuge wie Regex-Tests oder Text-Vergleichsroutinen sowie Komprimiertools für Grafikformate. Aktuell umfassen die DevToys 14 Werkzeuge, wobei die Sammlung schon bald erweitert werden soll.

Die DevToys können weiter mit einer Funktion namens Smart Detection aufwarten. Wird Code in die Zwischenablage kopiert, erkennen die DevToys automatisch, welche Werkzeuge damit zum Einsatz kommen könnten und schlagen diese vor. Wird nur ein Tool ermittelt, wird der Inhalt automatisch geladen.

Die DevToys präsentieren sich mit aufgeräumter Benutzeroberfläche inklusive Support für den Dark Mode und Syntax Highlighting. Sie lassen sich in mehreren Instanzen starten und einzelne Tools können auch ans Startmenü gepinnt werden. Microsoft stellt die neue Werkzeugsammlung für Entwickler einerseits über Github zur Verfügung, andererseits aber auch via Microsoft Store zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER