Google lanciert Update für Pixel-Smartphones

Google lanciert Update für Pixel-Smartphones

7. Dezember 2021 - Google hat sein Sicherheits-Update für Android für den Monat Dezember sowie ein Pixel Feature Drop veröffentlicht, das das Pixel-Smartphone mit weiteren Funktionen ausstattet.
(Quelle: Google)
Google hat sein Android-Sicherheits-Update für den Monat Dezember veröffentlicht und behebt damit eine Reihe von Schwachstellen. Die schwerwiegendste Sicherheitslücke findet sich in der Media-Framework-Komponente. Sie erlaubt es einem Angreifer, remote mithilfe einer speziell gestalteten Datei beliebigen Code auszuführen.

Zusätzlich gibt es für die Pixel-Smartphone-Besitzer ein separates Update. Der Pixel Feature Drop beinhaltet etwa ein Feature, welches dazu führen soll, dass das Android-Smartphone künftig den Autoschlüssel ersetzen wird. Nun wurde diese Funktion erstmals für BMW-Fahrzeuge in einigen Ländern angekündigt. Daneben erweitert Google die Tap-Funktion, mit welcher User durch ein Klopfen auf der Rückseite des Geräts eine Aktion beginnen können. So kann so neu Snapchat im Kamera-Modus gestartet werden. Die Now-Playing-Funktion erhält derweil eine Favoritenfunktion, die das Speichern und Abrufen von Songlisten erlaubt, während Google der App Sound Amplifier einen Konversationsmodus spendiert. Richtet man die Kamera auf eine Person soll nur deren Sprache zu hören sein und andere Geräusche und Stimmen werden ausgeblendet. Und der Google Rekorder schliesslich erhält neue Sprachen, so dass neu etwa auch deutsche Nutzer ihre Sprachnotizen in deutscher Sprache transkribieren können. (abr)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER