Microsoft kündigt Teams Essentials für Kleinunternehmen an

(Quelle: Microsoft)

Microsoft kündigt Teams Essentials für Kleinunternehmen an

(Quelle: Microsoft)
2. Dezember 2021 - Microsoft hat einen neuen Teams-Plan für Kleinunternehmen vorgestellt. Teams Essentials soll zu einem erschwinglichen Preis mehr Funktionen als die kostenlose Version bieten.
Microsoft hat Teams Essentials vorgestellt, einen neuen Teams-Plan, mit dem auf Kleinunternehmen gezielt wird. Bei Teams Essentials handelt es sich um eine Stand-alone-Lösung – es wird also kein Microsoft-365-Konto vorausgesetzt – die im Vergleich zur Gratis-Version von Teams einen gewissen Mehrwert bringen soll. So können bei Teams Essentials Gruppen-Meetings bis zu 30 Stunden dauern und bis zu 300 Teilnehmer umfassen, während die Gratisversion auf 10 Stunden und 100 Teilnehmer beschränkt ist. Teams Essentials beinhaltet ausserdem 10 GB Cloud-Storage – doppelt so viel als bei der Gratis-Variante – sowie die Integrationsmöglichkeit in Outlook und in absehbarer Zeit auch in den Google-Kalender.

Angeboten wird Teams Essentials für 3.90 Franken pro Nutzer und Monat. Der Preis liegt somit leicht unter demjenigen von Microsoft 365 Business Basic, wo es für 4.90 Franken (ab März 2022 5.90 Franken) bezüglich Teams zusätzlich 1 TB Speicher pro User, Echtzeit-Übersetzungen oder Abschriften von Meetings gibt.

Verkauft wird Teams Essentials direkt von Microsoft oder über Partner. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER