Intel stellt erste Alder-Lake-Desktop-CPUs vor
Quelle: Intel

Intel stellt erste Alder-Lake-Desktop-CPUs vor

Am 4. November wird Intel die ersten CPUs der Baureihe Alder Lake auf den Markt bringen. Den Start machen sechs CPUs für den Desktop mit bis zu 5,1 GHz Taktfrequenz.
28. Oktober 2021

     

Intel hat die ersten Produkte der zwölften Generation seiner Core-Familie vorgestellt, die unter dem Namen Alder Lake laufen und als Core i-12000 in den Handel kommen. Den Start machen dabei sechs Prozessoren für den Desktop – wobei es sich dabei genau genommen um drei CPUs handelt (Core i5-12600K, Core i7-12700K und Core i9-12900K). welche jeweils zusätzlich mit dem Zusatz F lanciert werden. Bei diesen Chips mit der Endung KF ist die Grafikeinheit (UHD 770) deaktiviert, sie brauchen also eine dedizierte Grafikkarte, sind dafür etwas günstiger.


Die Alder-Lake-Architektur hat Intel bereits im August vorgestellt ("Swiss IT Magazine" berichtete). Im Wesentlichen kommen die CPUs mit einer Hybrid-Architektur mit Performance- und Effizienz-Kernen für verbesserte Multi-Thread-Performance, grösserem Cache und Support für DDR5 sowie für PCIe5.

Der neue Core i5-12600K, der für 289 Dollar verkauft wird (264 Dollar in der Version Core i5-12600KF), besitzt sechs Performance- (bis zu 4,9 GHz) und vier Effizient-Kerne (bis zu 3,6 GHz) sowie 9,5 MB L2- und 20 MB L3-Chache. Der Core i7-12700K (409 Dollar respektive 384 Dollar als KF-Version) besitzt acht Performance- (bis zu 4,9 GHz) und vier Effizient-Kerne (bis zu 3,8 GHz) sowie 12 MB L2- und 25 MB L3-Chache. Und das Top-Modell Core i9-12900K (589 Dollar respektive 564 Dollar als KF-Version) wurde von Intel mit acht Performance- (bis zu 5,1 GHz) und acht Effizient-Kernen (bis zu 3,9 GHz) sowie 14 MB L2- und 30 MB L3-Chache bestückt. Bei letztgenanntem Chip handelt es sich laut Intel um den aktuell performantesten Gaming-Prozessor auf dem Markt.


Die Intel-Core-Desktop-CPUs der zwölften Generation können durch OEMs, Channel-Partner und Retailer ab dem 4. November bezogen werden, wie Intel erklärt. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Benchmark für Intels Core i9-12900HK aufgetaucht

26. Oktober 2021 - Der Core i9-12900HK ist bei Geekbench aufgetaucht, wenn auch in einem geschlossenen Benchmark. Er übertrifft alle aktuellen Prozessoren, einschliesslich des Apple M1 Max.

Intel stellt Alder Lake Hybrid-Architektur vor

23. August 2021 - Die Alder-Lake-Prozessoren, die Desktop-, Laptop- und ultramobile Formfaktoren abdecken, besitzen Kerne, die für einen geringeren Stromverbrauch optimiert sind, während andere Kerne für höhere Leistung optimiert sind.

Spezifikationen der Alder Lake-S Chips von Intel enthüllt

19. Juli 2021 - Ein Leak hat die Spezifikationen der 12. Generation von Intels Prozessoren des Typs Alder Lake-S enthüllt. Das Flaggschiffmodell Core i9-12900K wird über 16 Rechenkerne und 24 Threads verfügen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER