Spezifikationen der Alder Lake-S Chips von Intel enthüllt

Spezifikationen der Alder Lake-S Chips von Intel enthüllt

(Quelle: HXL/Twitter)
19. Juli 2021 - Ein Leak hat die Spezifikationen der 12. Generation von Intels Prozessoren des Typs Alder Lake-S enthüllt. Das Flaggschiffmodell Core i9-12900K wird über 16 Rechenkerne und 24 Threads verfügen.
Die 12. Generation von Intels CPUs mit der Bezeichnung Alder Lake-S steht in den Startlöchern. Wie nun "Neowin" berichtet, hat ein chinesischer Leaker die Spezifikationen sowie einige Varianten der Chips veröffentlicht.

Das Flaggschiffmodell, der Core i9-12900K, wird über 16 Cores verfügen, wobei acht davon grössere Golden-Cover-Kerne sein sollen, die mit 5,0 GHz takten und einen Turbo-Takt von 5,3 GHz erreichen, während die restlichen acht Kerne vom Typ Gracemont und kleiner sind und mit 3,7 GHz beziehungswese 3,9 GHz im Turbo-Modus takten. Darüber hinaus soll die CPU mit 30 MB L3 Cache bestückt sein.

Der Core i7-12700K wird derweil über acht Golden-Cove-Kerne mit einem Takt von 4,7 GHz (5,0 GHz Turbo) und vier Gracemont-Kerne mit einem Takt von 3,6 GHz (3,8 GHz Turbo) sowie 25 MB L3 Cache verfügen. Und der kleinste Prozessor der Serie, der i5-12600K, kommt mit sechs Golden-Cove-Kernen, die mit 4,5 GHz (4,9 GHz Turbo) takten, sowie mit vier Gracemont-Kernen mit einem Takt von 3,4 GHz (3,6 GHz Turbo). Der L3 Cache ist beim i5-12600K lediglich 20 MB gross. Darüber hinaus sollen alle drei Modelle der neuen Alder Lake-S Chips eine TDP von 125 W auf (228 W im Turbo-Modus) aufweisen.

Noch hat Intel die Spezifikationen nicht offiziell bestätigt. Klar ist jedoch, dass die Alder-Lake-S-Prozessoren im dritten Quartal des Jahres erscheinen werden ("Swiss IT Magazine" berichtete). (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER