Windows 11 in Microsoft 365 Enterprise verfügbar

(Quelle: Microsoft)

Windows 11 in Microsoft 365 Enterprise verfügbar

(Quelle: Microsoft)
7. Oktober 2021 - Wer sich für einen Cloud PC im Rahmen von Microsoft 365 Enterprise entscheidet, hat jetzt die Wahl zwischen Windows 10 und Windows 11. Ebenfalls möglich sind In-Place-Upgrades auf Windows 11.
Mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 11 wird das neue Betriebssystem nun auch als Plattform für Cloud PCs von Windows 365 Enterprise unterstützt. Wie der Konzern via Techcommunity bekanntgibt, haben Kunden hier die Wahl zwischen Windows 10 und Windows 11. Je nachdem, welche Hardware-Konfiguration gewählt wird, wird die Windows-11-Option zur Verfügung gestellt oder eben nicht. Damit der Kunde dann auch gleich merkt, dass er sich für Windows 11 entschieden hat, wird der Cloud PC mit einem neuen Windows-11-Wallpaper bestückt.

Wie Microsoft weiter festhält, enthält das mit Windows 365 Enterprise bereitgestellte Windows-11-Image dieselben vorinstallierten Anwendungen und Konfigurationen wie das bestehende Windows-10-Image. Unternehmen, die lieber eigene Images erstellen möchten, werden derweil angehalten den VM-Type von Gen1 auf Gen2 zu wechseln, da der Cloud PC letzteres für In-Place-Upgrades benötigt. Ebenfalls möglich sind In-Place-Upgrades von Windows 10 auf Windows 11, wobei in Endpoint Analytics angezeigt wird, ob der Cloud PC dafür bereit ist.

Wie Microsoft ankündigt, will man Windows 11 für das auf KMU ausgerichtete Windows 365 Business in den kommenden Wochen bereitstellen. (rd)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER