Erste ISO-Images für Windows 11 verfügbar
Quelle: Microsoft

Erste ISO-Images für Windows 11 verfügbar

Microsoft hat erstmals ISO-Images von Windows 11 veröffentlicht, womit sich das Betriebssystem ohne Upgrade von Windows 10 installieren lässt. Die Images sind allerdings nur für Insider-Teilnehmer erhältlich.
20. August 2021

     

Microsoft hat erste ISO-Pakete für Windows 11 veröffentlicht. Mit den Images, die für den Dev- sowie den Beta-Kanal zur Verfügung stehen, lässt sich der Windows-10-Nachfolger erstmals direkt auf einem "nackten" Rechner installieren. Bis anhin waren nur Updates von Windows 10 möglich.

Die ISO-Dateien mit der Buildkennung 22000 für die Home- und Pro-Versionen werden als personalisierte Downloads auf der Preview-Downloads-Site zur Verfügung gestellt, die nur angemeldeten Insider-Nutzern zugänglich gemacht wird. Dazu sind die Images in verschiedenen Sprachversionen verfügbar, wobei deutsche Versionen ebenfalls angeboten werden.


Einen offiziellen Relase-Termin für Windows 11 hat Microsoft bis anhin nicht bekannt gegeben. Es wird erwartet, dass das neue Windows-Betriebssystem im Verlauf des Herbsts offiziell freigegeben werden dürfte. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Windows 11 im Browser erleben

19. August 2021 - Eine Entwicklerin hat Windows 11 – respektive Teile davon – für den Browser nachgebaut. So kann man ganz einfach ein erstes Gefühl für das kommende Betriebssystem kriegen.

Neue Windows-11-Preview mit aufgefrischten Apps

15. August 2021 - Microsoft hat die jüngste Vorabversion von Windows 11 veröffentlicht, die mit überarbeiteten Versionen des Snipping Tools sowie der Rechner-, Mail- und Kalender-App aufwarten kann.

Windows 11: Launch womöglich schon im Oktober

5. August 2021 - Dass Windows 11 noch in diesem Jahr erscheinen soll, ist längst bekannt. Nun verdichten sich die Hinweise darauf, dass Microsofts neues Betriebssystem zwischen Oktober und November lanciert werden könnte.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER