Preview von Microsoft Office mit neuer Optik

Preview von Microsoft Office mit neuer Optik

(Quelle: Microsoft)
8. Juli 2021 - Microsoft wird das Design von Office demjenigen von Windows 11 anpassen. Wie dies aussehen wird, kann nun anhand einer Preview getestet werden.
Microsoft wird seiner Office-Suite im Kontext der Lancierung von Windows 11 ein neues Design verpassen. Wie Microsoft via Blog erklärt, soll das Design von Office demjenigen von Windows 11 angepasst werden, um den Anwendern ein nahtloses User Interface bereitzustellen. Das neue Office-Design wird es aber auch für Nutzer von Windows 10 geben.

In einer ersten Preview, die nun an Office Insider im Beta Channel verteilt wird, zeigt Microsoft, wie Office künftig aussehen soll. Auch in den Office-Anwendungen werden wie bei Windows 11 die Ecken der Fenster abgerundet, und das Design wirkt grundsätzlich weicher. Ausserdem passt sich das Theme von Office künftig demjenigen von Windows an.

Wie etwa "The Verge" schreibt, seien ursprünglich einschneidendere Design-Änderung für Office vorgesehen gewesen – beispielsweise eine Abkehr vom Ribbon-Interface in Richtung einer schwebenden, kontext-abhängigen Befehlsleiste. Nun scheint es aber, dass Microsoft gemächlicher vorgehe, und grössere Änderungen schrittweise einführe – und dies wohl zuerst in den Web- und Mobile-Versionen von Word, Excel, Powerpoint und Outlook.

Das Update von Office ist für Insider, die die Beta Channel Version 2108 Build 14301.20004 auf Windows 10 oder 11 im Einsatz haben, verfügbar. (mw)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER