Swisscom baut Callfilter für Mobile-Kunden aus

Swisscom baut Callfilter für Mobile-Kunden aus

(Quelle: Unsplash/Icons8 Team)
1. Juni 2021 - Im Kampf gegen unerwünschte Werbeanrufe baut Swisscom seinen Callfilter für Mobilfunkkunden aus. So gibt es individuelle Black-/Whitelists und den Callfilter auch für Prepaid-Kunden.
Bereits seit 2016 bietet Swisscom einen Callfilter, der vor unerwünschten Werbeanrufen schützt und mittlerweile von einer Millionen Kunden genutzt wird, bei denen täglich rund 200'000 Anrufe blockiert werden. Nun baut Swisscom den Callfilter für Mobilfunkkunden aus. Ab dem 1. Juli können auch diese individuelle Black- und Whitelists erstellen – eine Funktion, die es auf dem Festnetz schon länger gibt. Mit den Black-/Whitelists können Nutzer selbst entscheiden von welchen Nummern Anrufe blockiert werden und von welchen Nummern sie Anrufe empfangen möchten. Eingestellt wird dies über das Swisscom Cockpit.

Ebenfalls neu steht der Callfilter ab dem 1. Juli auch allen Prepaid-Kunden von Swisscom bereit. Auch sie können den Callfilter via Cockpit aktivieren. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER