Firefox 86 bringt Total Cookie Protection

Firefox 86 bringt Total Cookie Protection

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)
24. Februar 2021 - Mit der neuen Funktion Total Cookie Protection unterbindet Mozilla in Firefox 86 durch Isolation jegliches Tracking durch Cross-Site-Cookies.
Die neue Firefox-Version 86 will die Privatsphäre der Nutzer noch besser schützen und führt dazu ein Feature namens Total Cookie Protection ein. Damit werden Cookies der besuchten Websites von denen anderer Sites isoliert. So ist es nicht mehr möglich, den User über verschiedene Websites hinweg zu tracken. Jede Website kann so nur noch in auf Cookies in ihrer eigenen "Keksdose" zugreifen, sodass Cross-Site-Cookies generell nicht mehr funktionieren. Die Funktion lässt sich in den Einstellungen zur Privatsphäre aktivieren.

Neben der Total Cookie Protection bietet Firefox 86 weitere interessante Neuerungen, wie die Release Notes zeigen. So lassen sich neu mithilfe des Picture-in-Picture-Modus mehrere Videos gleichzeitig ansehen, wobei jedes in einem anderen Tab angestossen werden muss. Ein Video lässt sich durch Klick auf einen Button in den Picture-in-Picture-Modus versetzen. Der Player erscheint dann ausserhalb des Browserfensters auf dem Desktop und kann individuell vergrössert und verkleinert werden.

Mozilla hat zudem die Druckfunktion durch einen klareres Design des Druckdialogs und engere Integration mit den Einstellungen der Druckertreiber verbessert und macht darüber hinaus geltend, es gebe merkliche Verbesserungen bei der Performance und Stabilität des Browsers, dies dank der Verschiebung mehrerer Drawing-Funktionen in den GPU-Prozess von Firefox. Dazu kommen diverse Fixes, etwa hinsichtlich der Unterstützung für Screenreader und den WebRTC-Dienst.

Firefox 86 für Windows steht wie gewohnt in unserer Freeware-Library zum Download bereit. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER