--->

CES 2021: AMD stellt Ryzen Mobile 5000 vor

CES 2021: AMD stellt Ryzen Mobile 5000 vor

(Quelle: AMD)
13. Januar 2021 - Mit der Chip-Linie Ryzen Mobile 5000 will AMD die besten und schnellsten Prozessoren für Notebooks auf den Markt gebracht haben.
Intel-Konkurrent AMD hat an der CES 2021 die zwei neuen Prozessorfamilien Ryzen Mobile 5000H und 5000U präsentiert. Die H-Variante ist mit einer TDP von 45 Watt für besonders leistungsstarke Notebooks konzipiert, während die U-Modelle (TDP 15 Watt) mit hoher Energieeffizienz aufwartet und zum Beispiel für Ultrabooks infrage kommt. Beide Produktlinien basieren, mit Ausnahme einiger U-Modelle mit Zen-2-Architektur, auf der Zen-3-Architektur, die auch in den Ryzen-5000-Prozessoren für Desktops zum Einsatz kommt. Die Chips werden im 7-Nanometer-Verfahren gefertigt und enthalten neben einer CPU mit je nach Modell vier bis acht Kernen eine Vega-GPU-Einheit.

Von AMD veröffentliche Benchmarks zeigen, dass etwa der Ryzen 7 5800U Intels Core i7-1165G7 merklich übertrifft. Und die schnellsten Varianten wie der Ryzen 9 5900HX oder 59080HX verweisen den Core i9-10980HK ebenfalls deutlich auf die hinteren Plätze. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER