Flash ist jetzt definitiv tot
Quelle: SITM

Flash ist jetzt definitiv tot

Seit dem 12. Januar 2021 werden Flash-Inhalte auch dort nicht mehr ausgespielt, wo noch ein Flash-Player installiert ist.
13. Januar 2021

     

Was (zu) lange lebte, hat jetzt definitiv das Zeitliche gesegnet. Nachdem Adobe schon 2017 das bevorstehende Ende seiner für Schwachstellen höchst anfällige Flash-Technologie verkündet hatte und den Nutzern seit einiger Zeit riet, den Flash-Player zu deinstallieren, ist Flash ab dem 12. Januar 2021 offiziell tot. Das heisst, dass auch auf Systemen mit noch installiertem Flash-Player keine Flash-Inhalte mehr ausgeführt beziehungsweise abgespielt werden. Stattdessen erscheint ein Banner, das auf die End-of-Life-Page auf der Adobe-Website verlinkt ist.


Die Wahrscheinlichkeit, dass der Flash-Player irgendwo noch läuft, ist zumindest für aktuelle Systeme ziemlich gering. Angefangen mit Apple und Safari im Frühling 2020 haben inzwischen praktisch alle Browser-Hersteller die Flash-Unterstützung ohnehin eingestellt. Und schon seit einiger Zeit sind andere Technologien für browserbasierte Animationen und interaktive Anwendungen wie HTML5 genügend reif, um Flash vollständig zu ersetzen. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Bald auch bei Firefox definitiv Schluss mit Flash

19. November 2020 - Nach Google, Microsoft und Apple wird ab Januar 2021 mit Version 85 auch Mozilla keinen Support für die veraltete Flash-Technologie mehr bieten. Damit folgen die Browser-Hersteller der Ankündigung von Adobe, dass Flash per Ende 2020 eingestellt wird.

Safari 14 kommt ohne Flash, dafür mit Check für kompromittierte Logins

25. Juni 2020 - Version 14 von Apples Browser Safari kommt neu ohne Adobe Flash, meldet den Nutzern dafür aber, wenn ihre Logins kompromittiert wurden, und unterstützt HPPT/3 und WebP sowie die Webextensions API.

Adobe Flash Player erhält Ablaufdatum

22. Juni 2020 - Adobe hat eine neue Seite aufgeschaltet, die Informationen über das bevorstehende Ende des Supports für den Adobe Flash Player des Unternehmens enthält. Den Informationen zufolge endet dieser am 31. Dezember 2020.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER