Microsoft lanciert Github-Integration in Teams

Microsoft lanciert Github-Integration in Teams

(Quelle: Github)
14. September 2020 - Die Integration von Github in Teams soll es Entwicklern ermöglichen, besser miteinander zu kommunizieren. So können diese unter anderem auch direkt in Teams Kommentare zu Tickets verfassen oder diese schliessen und wieder öffnen.
Wie Github in einer Mitteilung schreibt, ist die Integration von Github in Microsoft Teams fast abgeschlossen und in einer öffentlichen Beta-Version erhältlich. Mit der Integration von Github in Teams können Entwickler nun direkt in Teams miteinander kommunizieren und an ihren Github-Projekten zusammenarbeiten, ohne die Applikationen wechseln zu müssen. Dazu müssen aber zuerst die Github- und Teams-Konten zusammengeführt werden.

Danach können die Entwickler über Teams mit Issues in Github interagieren. So kann beispielsweise das Team alle wesentlichen Details zu einer Github-Aktivität sehen, die in einem Microsoft-Team-Channel veröffentlicht wurden. Die Benachrichtigungskarte, die sie für jede Abrufanfrage oder jedes Issue sehen, spiegelt immer den aktuellen Status von Github wider, zusammen mit anderen Metadaten wie Checks, Beschreibungen, Labels, Assignees und Reviewer. Darüber hinaus können Entwickler über Teams auch Aktionen in Github auslösen und beispielsweise neue Issues eröffnen oder schliessen.

Die Github-Integration ist über den Microsoft Teams App Store erhältlich oder direkt als Download. (luc)
(Quelle: Github)
(Quelle: Github)
(Quelle: Github)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER