Teamviewer bietet App für Microsoft Teams
Quelle: Teamviewer

Teamviewer bietet App für Microsoft Teams

Dank einer Teamviewer-App für Microsoft Teams lässt sich der Fernzugriff direkt aus dem Collaboration-Werkzeug heraus starten. Ebenfalls möglich sind AR-Anwendungen.
3. September 2020

     

Teamviewer hat eine App lanciert, um die Fernzugriffslösung mit Microsoft Teams zu integrieren. Die App kann im Microsoft Teams App Store heruntergeladen werden und erlaubt es, den Fernzugriff direkt aus Teams heraus zu initialisieren – und zwar 1:1 oder in Gruppen. Zudem können über Teamviewer auch Gerätegruppen verwaltet und mit anderen Usern geteilt werden, wobei ein Dashboard eine Übersicht über aktive Sessions sowie Verbindungsverläufe bietet.

Ebenfalls möglich sind AR-Übertragungen. So kann via Teamviewer beispielsweise auf die Smartphone-Kamera eines entfernten Nutzers zugegriffen werden, der ein problem an einer Maschine filmt. Beide Seiten können dabei direkt auf dem Screen Freihandzeichnungen und Markierungen anbringen, um etwa problematische Stellen an der Maschine anzuzeigen, um beim gemachten Beispiel zu bleiben.


Weitere Informationen zur Teams-Integration von Teamviewer finden sich hier. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Schwachstelle in Teamviewer geschlossen

10. August 2020 - Ein Leck in Teamviewer ermöglichte Angreifern den Zugriff auf PCs. Betroffen waren ältere Versionen der Remote-Desktop-Lösung.

Teamviewer ermöglicht vollen Zugriff auf Android-Smartphones

3. August 2020 - Über das neue Universal Add-On ermöglicht die Fernwartungs-Software Teamviewer den Zugriff auf Android-Geräte, die mit Version 7 oder höher des Betriebssystems ausgestattet sind.

Teamviewer wurde 2016 gehackt

21. Mai 2019 - Teamviewer wurde 2016 gehackt, wie das Unternehmen bestätigt hat. Der Angriff soll aber nichts mit kompromittierten Teamviewer-Accounts bei den Benutzern zu tun haben.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER