Firefox 81 bringt neue PDF-Funktionen

Firefox 81 bringt neue PDF-Funktionen

(Quelle: Andrei - stock.adobe.com)
5. August 2020 - Mozilla will den Umgang mit PDF-Dateien im Browser massgeblich erleichtern und spendiert Firefox 81 dafür Funktionen zum Bearbeiten, Speichern und Drucken von PDFs.
Der Firefox-Browser wird künftig das Ausfüllen von PDF-Dokumenten direkt im Browser erlauben, die Neuerungen sollen in Version 81, die im September erscheint, Einzug finden. Auch soll die Reader-Funktion für PDF-Dokumente weiter verbessert werden. Die geänderten Dokumente sollen sich im Anschluss auch speichern und drucken lassen, wie "Ghacks" berichtet. Ob neben dem Acroform- auch das XFA-Format unterstützt werden soll, sei noch abhängig von den Fortschritten der kommenden Wochen. Die XFA-Unterstützung soll dann unter Umständen erst in einer späteren Version Einzug finden.

Ebenfalls neu ist die Unterstützung von Layern sowie die Überarbeitung der Benutzeroberfläche, um auch auf Touch-fähigen Geräten eine reibungslose Bedienung zu ermöglichen. Mit einer einfacheren Benutzeroberfläche sollen letztlich auch Ressourcen gespart werden können und auch beim Reader will Mozilla neben dem hellen Interface einen Dark Mode anbieten.

Firefox 81 soll am 24. August als Beta-Version erscheinen, das finale Release folgt am 22. September. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER