Google Duo erhöht Anzahl Videokonferenzteilnehmer auf zwölf

Google Duo erhöht Anzahl Videokonferenzteilnehmer auf zwölf

(Quelle: App Store)
30. März 2020 - Google hat die maximale Anzahl der Teilnehmer an einer Videokonferenz in der Chat-App Google Duo von acht auf zwölf erhöht.
Google hat eine Server-seitige Änderung an seinem Sprach- und Videotelefonie-Dienst Google Duo vorgenommen und die maximale Anzahl der Teilnehmer an einer Videokonferenz von ehemals acht auf zwölf erhöht. Dies kommunizierte Sanaz Ahari, Senior Director of Product & Design bei Google, via Kurznachrichtendienst Twitter (via "Neowin"). Über eine Videokonferenz-Funktion verfügen allerdings nur die Mobile Apps von Google Duo für iOS und Android, nicht aber die Web-Version des Services.

Damit reagiert der Internetgigant auf die gestiegene Nachfrage nach Online-Kommunikationsdiensten während der Coronavirus-Pandemie, die weltweit sehr viele Menschen dazu zwingt, von zuhause aus zu arbeiten, wie Ahari in ihrem Tweet mit den beiden Hashtags #AllInThisTogether #COVID19 zum Ausdruck bringt. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER